Gerade in diesen Zeiten… ist es so wichtig, dass wir uns nicht von den sehr unruhigen Energien im Außen verunsichern/einnehmen lassen, sondern ganz bei uns bleiben!

Deshalb ist es wichtig, uns immer wieder zu erden, zu reinigen und unseren Schutz immer wieder zu erneuern, um in unserer Ruhe und in unserer Kraft zu bleiben…

Verbinde dich über deine Füße mit Mutter Erde! Stelle dir vor, wie Wurzeln aus deinen Füßen heraus wachsen und dich ganz tief mit ihr verbinden.

Stelle dich in den Lichtstrom des Schöpfers! Er ist wie ein goldener Regen, der von oben kommt und dich durchströmt, um dich von allen negativen Emotionen und Informationen zu reinigen und zu befreien.

Lasse nun alles nach unten abfließen, was dich belastet. Stelle dir das bildlich vor vor deinem Inneren Auge. Und dann stelle dir vor, dass über deine Wurzeln ganz viel Energie und Kraft von Mutter Erde in dich hinein fließt…

– Ruhe, Gelassenheit, Vertrauen – wie Licht, das sich über deine Füße in deinem Körper ausbreitet. Verbinde dich mit dem ruhigen Herzschlag von Mutter Erde! Spüre ihn! Und atme!

Atme ein paar Mal kräftig aus (Das ist wichtig zur Entgiftung.) Und dann werde mit jedem Atemzug ruhiger! Atme ruhig und entspannt bis in deinen Bauch hinein. (Die Atemfrequenz hat Einfluss auf die Hirnströme.)

Mutter Erde nimmt dich liebevoll in ihre Arme. Uns alle! Wir sind alle gut aufgehoben! Dann stelle dir einen goldenen Lichtkreis um dich herum vor, wie eine goldene Hülle, die dich einhüllt und schützen wird!

Dein Energiefeld ist nun geschützt! Visualisiere das und Vertraue! Dies könnt Ihr natürlich auch für eure Lieben tun, Menschen und Tiere! Ich wünsche euch ganz viel Kraft und sende von Herzen Alles alles Liebe ♥

(Sylvia Raßloff)

Sie möchten mich unterstützen?

Wenn Ihnen meine Arbeit und meine Beiträge gefallen, können Sie mir gerne eine Unterstützung über PayPal zukommen lassen. Ich bedanke mich von Herzen!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.