Danke von Herzen für diese so schönen Rückmeldungen zu meinem Aufbau-Seminar 1 Tierkommunikation und zu meinen Heilreisen (Energiefeld-Heilung) für Mensch & Tier! Danke lieber Thomas für dein/euer Vertrauen ♥

“Hallo Sylvia,

ich schreib Dir erst jetzt, da ich – wie kann es anders sein – zuviel arbeite…

Vielen Dank für das schöne Aufbau-Seminar bei dir, es war alles so normal, faszinierend, soviel Neues!!! Ich bin wie umgewandelt, soviel ruhiger, noch gelassener! Ich glaube, ich finde gerade wieder zu mir zurück ! Ich habe diese Stunden einfach nur genossen … Es gelingt mir sogar, mit Mani Kontakt aufzunehmen. Gestern hab ich ihn gefragt, ob er sich wohlfühlt und es kam sofort ein Ja.

Ich war am Sonntag bei der Eiche und bin dann noch ein wenig in den Wald reingelaufen und dann kam ein Fuchs genau auf mich zu. Ich hab gesendet, dass ich ihm wohlgesinnt bin und ihn in seinem Zuhause nicht stören möchte. Er kam bis auf fünf Meter auf mich zu und ist ohne Panik dann rechts in das Dickicht abgebogen. Wirklich faszinierend! Und am Dienstag kam ich spät von der Arbeit nach Hause, da lag ein Reh in der Nähe, wo ich immer parke und da passierte ähnliches. Es ist nicht davongelaufen, obwohl ich nur 3-4 Meter von ihm entfernt war … Krass!

Aber jetzt kommt wirklich das Unglaublichste, Mani geht es schon soviel besser, er läuft wieder besser, knurrt kaum noch (er hat vermutlich sehr viel weniger Schmerzen), hat wieder einen riesen Appetit, seine Augen sind soviel besser geworden! Er sucht meine Nähe, geht wieder raus in den Garten und ist wieder aufmüpfig gegenüber Minka! Ja, es sieht gut aus und ich glaube, dass es noch viel viel besser geht (Wie hat er gesagt: “Es gibt immer Wege…” Ja, er ist ein ganz schlauer Kater ….) Ich häng Dir noch die Haaranalyse und ein Bild von heute an, da sieht er so zufrieden aus !

Ich vertraue Dir Sylvia, Du bist ein großartiger Mensch! DANKE für all deine Unterstützung ! (Hier nochmals die Bestätigung für das Aufbau 2 im Oktober. Ich freu mich sehr!)

Vielen Dank für alles!
Herzliche Grüße von
Thomas und der Rasselbande”

“Hallo Sylvia,

vielen Dank, dass Du erneut für mich und Mani gereist bist! Es hat sich wieder einiges verändert, es ist fast unglaublich!

Ich fang bei mir an. Meine körperlichen Beschwerden sind ein klein wenig besser geworden, das klingt jetzt nicht so positiv, wenn man aber bedenkt, dass ich meistens 70 Stunden die Woche arbeite – und ich werde das ändern, das ist sicher – und meine Wehwechen trotzallem besser geworden sind, heißt das schon einiges! Ich bin sehr viel entspannter geworden, trotz der vielen Arbeit, auch ausgeglichener…

Bei Mani sieht alles noch viel heftiger aus. In der Woche, als Du die Heilreise beendet hattest, ging es ihm gut, aber mit sehr großen Schwankungen und auch seine Knoten am Hals waren riesig, da hatte ich desöfteren richtig Angst um meinen Großen Mauser …

Diesmal war so Vieles spürbar “das was im gange war” und dann stellten sich noch so viele Veränderungen ein! Die Knoten am Hals sind sehr viel kleiner geworden, seine Augen fast normal und das allerbeste, er läuft die meiste Zeit fast normal! Das ist wirklich sehr schön! Er sucht so oft meine Nähe, ist soviel weniger schreckhaft, spielt, geht nach draußen, stänkert schon wieder die zwei Damen an! Er ist soviel aufgeweckter!

Ich weiß, es ist noch nicht vorbei, aber wir sind auf einem guten Weg! (Mein TA wird mal wieder ausflippen, wenn er Mani wieder sieht, wieder lag er daneben, wie bei Bubi damals auch, aber ich mag ihn trotzdem sehr gern.) Und wieder hab ich vieles richtig gemacht! Ich bin so Dankbar für alles, was Du für uns gemacht hast, liebe Sylvia, vielen vielen vielen Dank !

Ja, was soll ich sagen, dieser eine Satz geht mir nicht mehr aus dem Kopf “Vergiss nicht, zu leben…” Und immer, wenn ich mir dein Geschriebenes zu unserer Heilreise durchlese, muß ich genau bei diesem Satz heulen… Ja, ich muß wieder zu mir zurückfinden und wie oft tue ich mich so schwer …

Mani liegt im übrigens schon die ganze Zeit neben mir… Es ist so unglaublich, ich kann seine Liebe spüren… Das tut so gut ! Hatte ich schon Danke gesagt? … Ich kann es gar nicht oft genug sagen! VIELEN HERZLICHEN DANK FÜR ALLES!

Das soll es mal gewesen sein.
Herzliche Grüße von
Thomas mit seiner Rasselbande

P.S. Natürlich darfst Du alles, was ich geschrieben habe, verwenden.”

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.