“Um sie zu verstehen… müssen wir ihnen auf Augenhöhe begegnen… sie als unsere Brüder und Schwestern sehen…

uns Zeit nehmen… mit dem Herzen hören… und die Welt mit ihren Augen sehen… Nur dann können wir ihren wunderbaren Seelen begegnen… Einzigartig und vollkommen…

Wir können so viel von ihnen lernen… wenn wir zu schweigen beginnen… wenn wir zu fühlen beginnen… führen sie uns zurück zu uns selbst.”

© Sylvia Raßloff

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.