20. Juli 2020 – 19:32 Uhr

Zum 2. Mal steht der Neumond im Krebs und ja, es bleibt sehr tiefgründig und emotional… Und doch ist es anders, wie so Vieles in diesem Jahr…

Diese schwarze Mondin fordert uns auf, uns endgültig auf die Veränderungen einzulassen, ja, einen Strich unter Vergangenes zu ziehen und unser Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Oh nein, wir können uns nicht verlassen, dass irgendjemand anders das für uns tut… wir müssen Verantwortung übernehmen! Wir alle stehen an einem Scheidepunkt, im Großen, wie im Kleinen. Wir können nicht festhalten, es verändert sich sowieso!

Oh ja, 2020 ist ein Schicksalsjahr, für uns alle und jeden Einzelnen. Pluto, Saturn und Jupiter sind die Hauptdarsteller und ja, es geht um einen grundlegenden Wandel in allen Bereichen… und damit auch um Macht, Ohnmacht, Kontrolle… um das Festhalten an alten destruktiven Mustern und Strukturen. Diese Mondin fordert Klarheit… kein Vielleicht… kein „mal sehen“: Wohin möchte ich gehen? Denn es gibt kein Zurück!

Der Krebs unterstützt uns, tief in unsere Seele einzutauchen… das was geschieht und geschehen ist, zu verarbeiten und vor allem, unserer inneren Weisheit und Intuition zu folgen. Nein, das ist nicht leicht und alte Wunden wollen heilen. Es gilt, zu verabschieden und loszulassen… uns zu befreien von allem, was uns belastet. Das können Beziehungen, alte Glaubenssätze, Gewohnheiten und persönliche Aspekte sein, die uns schon lange nicht mehr gut tun und uns hindern, die Veränderungen anzunehmen.

Loslassen heißt auch, sich zu fragen… was brauche ich wirklich? Denn so wie es war, wird und kann es nicht weitergehen! Es ist ein Wendepunkt für uns, für diese Welt, für unsere Zukunft, in der es nicht mehr um Höher, Schneller, Weiter, um immer MEHR geht, sondern um weniger… um EINFACH mehr LEBEN, im Einklang mit allem, was uns umgibt! Anders geht es nicht. Ja, wir sind auf dem Weg in eine NEUE Zeit und jeder Einzelne ist gefordert, Verantwortung zu übernehmen, wie es weitergeht.

Alles verändert sich… und es verändert Dich! Wir alle werden unsere Komfortzone verlassen müssen und lernen, zu vertrauen! Vertraue deiner Intuition! Deine Seele kennt den Weg! Nimm dir Zeit, dich diesen Prozessen hinzugeben… Zeit für Dich, Zeit für die Seele… denn die sich erhöhenden Energien wollen uns mitnehmen, verändern, bewegen, bis in jede einzelne Zelle… und all das ist anstrengend, zehrend. Nimm dir Zeit… liebe DICH, sei gut zu dir, gib dir selbst Geborgenheit… nähre deinen Körper und auch deine Seele!

Achte auf deine Träume. Sie sind die Tore zur anderen Welt und können gute Hinweise und Zeichen geben, wohin der Weg dich führt! Es geht um DEIN Licht, um unser aller göttlichen Ursprung und einen Neubeginn für Mutter Erde. Es geht darum, unser Bewusstsein zu erweitern. Wir stehen zwischen Vergangenheit und Zukunft… und JETZT ist es Zeit, etwas langsamer zu gehen, Kraft zu tanken, uns Auszeiten zu nehmen…

Denn es bleibt spannend… in diesem riesengroßen Wandel, den wir alle mitgestalten! Die stark transformierenden Energien werden uns auch in der zweiten Jahreshälfte weiter intensiv fordern… und mit dem rückläufigen Mars ab September können wir uns auf eine turbulente Zeit einstellen… in allen Bereichen.

In diesem Sinne… Habt einen einen wundervollen Neumond ♥

(Sylvia Raßloff)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.