Heute fand ich eine weiße Feder… Sie leuchtete fast… und wiegte sich im Wind in unserem Lavendel vor der Terrasse… als winkte sie mir zu, damit ich sie auch sehe. Das Heimkommen war nicht leicht… doch du bist überall… in jedem Hauch, wie eine Berührung… in jeder Blume, im Vogelzwitschern, das wir gemeinsam hörten… in meinen Gedanken… in jedem Augenblick – überall, wo du warst… und in meinen Träumen…

Das Seminar am Wochenende und so liebe Menschen und Tiere haben mich aufgefangen – oder wir uns gegenseitig. Jeder hat seine eigene Geschichte, seine Trauer, seine Vergangenheit… seine Probleme, Hoffnungen und Träume. Die Tiere begleiten uns auf ihre wundervolle Art durch alle Zeiten… und die Tierkommunikation kann eine so große Hilfe sein… für eine tiefere Verbindung, ja das Verstehen zwischen Mensch und Tier.

Das ist es, was mich glücklich macht… Und ich ruhe wieder in mir, im Vertrauen auf alles, was kommt. Das Leben ist ein Fluss… Zwischenzeitlich haben mich so viele E-Mails und Anfragen erreicht und ich arbeite mich langsam durch, euch zu antworten. Habt ein bisschen Geduld. Ja, ich bin wieder da ♥

Wenn du eine weiße Feder findest -> https://www.tiere-verstehen.com/traeume-haben-fluegel-2/

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.