Mohrle hatte leider ein traumatisches Erlebnis und war dadurch sehr schreckhaft geworden. Er hatte Angst vor Nähe, Geräuschen und eingesperrt zu sein… Ich habe mit ihm darüber gesprochen und er hat mir gezeigt, was er erlebte (Es macht sehr traurig, dass es solche Menschen gib…), was den Tieren oft sehr hilft. Seitdem war er nicht mehr ganz so schreckhaft, aber ganz der Alte war er noch nicht… und deshalb haben mich seine Menschen gebeten, im Anschluss an die Tierkommunikation noch eine Heilreise (Energiefeld-Heilung) durchzuführen, um ihn zu unterstützen, damit es ihm wieder besser geht…

Danke von Herzen ♥ für diese so schöne erste Rückmeldung nach meiner Heilreise mit Mohrle, die mich heute erreichte und über die ich mich unglaublich freue…

“Liebe Sylvia,

vielen Dank für die Infos zu Mohrles Heilreise. Sehr interessant, was ihr alles gemacht habt!

Gestern hatte ich noch frei und als ich aufgestanden bin, kam er kurze Zeit später um die Ecke. Erst zum Fressen, dann vergnügte er sich ausgiebig im Garten. Ich habe ihn lange beobachtet und mit ihm gespielt. Er war an der Stelle im Garten, wo er vor 5 Jahren geboren wurde und tobte sich aus. Er wälzte sich von einer Seite zur nächsten und wenn ich gesagt habe, er solle sich nochmals drehen, dann machte er das.

Dann kam er ins Haus hereinspaziert, ganz vorsichtig und ging in den obersten Stock. Das hat er bisher nur einmal gemacht, ich wollte ihm nachgehen, als er es merkte, verschwand er wieder. Ein paar Minuten später kam er wieder ins Haus. Dieses Mal ging er Richtung Sofa (an seine Lieblingsstelle) und das hat er so lange nicht mehr gemacht! Er genoss die Streicheleinheiten und die Ruhe, weil wir alleine waren.

Ich kann dir gar nicht beschreiben, wie toll ich das empfunden habe, unser Mohrle ohne Angst und voller Vertrauen! Gestern Abend kam er auch hereinspaziert und ging wieder Richtung Sofa. Er wollte allerdings nur ein paar Streicheleinheiten und dann ging er wieder. Anbei zwei Bilder, die ich gerade vom ihm gemacht habe. Unser Mohrle ist so eine wunderbare, tolle Seele…

Es macht mich richtig glücklich, zu sehen, dass es ihm nun besser geht! Er ist wie verwandelt!

Herzliche sonnige Grüße

Heike”

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.