man macht es einfach… geht einfach durch… jeden Tag, jede Stunde, jede Minute… egal, was dir begegnet. Vielleicht ist es vorherbestimmt… bevor uns dieses Leben geschenkt wurde. Wem wir begegnen, was wir tun, wohin es uns führt…

Dass wir verletzt werden… dass wir stolpern, um neue Wege finden und… um uns zu finden… unsere Mitte, uns selbst. Denn Leben ist Gleichgewicht… das du nur erfährst, wenn dir beides widerfährt. Das Gute und das Schlechte… Schatten und Licht.

Es gehört dazu, um uns zu entscheiden, wo wir stehen, wohin wir gehen… Leben ist akzeptieren, dass alles um dich herum auch in dir ist… alles, was du fühlst, erlebst… jeden Moment anzunehmen und zu erkennen, dass es genau so gemeint ist…

dass es genau so geschehen soll… Jetzt und jeden Augenblick, den nur Du sein und leben kannst. Findest du deine Mitte… findest du dein Leben, deinen Ursprung, dich selbst. Die Seele weiß es… lange, bevor es uns bewusst wird.

(Sylvia Raßloff)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.