Ja… Brücken bauen… für ein tieferes Verständnis zwischen Mensch und Tier… ♥ Das tue ich! Danke für dieses wunderschöne Feedback zur Tierkommunikation mit Kajo aus der Slowakei, der seit Januar in seinem Zuhause ist:

“Liebe Sylvia!

Ihre Worte haben mich sehr berührt. Ich habe Ihre Zeilen gelesen und seit gestern auf mich wirken lassen. Und jetzt nachdem ich es nochmals gelesen habe um Ihnen zu antworten, habe ich wieder Tränen in den Augen.

Es macht es für mich leichter sein Verhalten in manchen Situationen besser zu verstehen. Wenn mein Mann ihm ein Leckerli mit der Hand hinhält, dann hält Kajo einen Abstand zu ihm und nähert sich ihm sehr vorsichtig erst nach mehreren Aufforderungen, auch durch mich. Hingegen sitzt er bei mir ganz dicht und nimmt das Leckerli ohne Bedenken. Es ist so wie sie es beschrieben haben. Der Eimer aus Silber dürfte wohl unser Mülleimer in der Küche gewesen sein, er glänzt und spiegelt. Kajo ist neugierig aber immer vorsichtig ….

Auch die braun/rötliche Decke gibt es bei mir. Sie liegt bei mir vor dem Bett. Darauf liegt Kajo auch sehr gerne allerdings schiebt er sie auch sehr oft auf die Seite um am Boden zu liegen. Auch ihre Worte ….. er liebt es, da zu sein und sich warm und geborgen und satt zu fühlen, nach einem Spaziergang, trifft den Nagel auf den Kopf. Immer nach dem Morgenspaziergang und auch nach dem Abendspaziergang gibt es sein Fressen.

Auch ich habe das Gefühl, dass er noch lange nicht angekommen ist allerdings hat er alle Zeit der Welt! Es bestätigt mein Gefühl, dass er es noch so richtig annehmen kann. Es ist so wie Du sagst, er ist überall hinter mir her … lächel ….. aber nicht nur er findet mich toll auch er ist für mich etwas ganz besonderes ….. wie jeder meiner Lieblinge, die mich in meinem Leben begleitet haben.

Mir geht es mit dem Gefühl ähnlich …. für mich ist es so als wäre Kajo schon immer da. Auch habe ich sofort, nachdem ich ihn im Internet auf einem Foto gesehen habe gewusst, dass er bei uns einziehen wird. Ich möchte, dass er glücklich wird und wenn er glücklich ist dann bin ich es auch!

Vielen lieben Dank, dass sie eine Brücke zwischen mir und Kajo gebaut haben und dass sie ihm, auch meine Worte ausgerichtet haben.

Ich bin sehr froh, darüber, dass ich den Weg zu Ihnen gefunden habe. Ich sage auch im Namen von Kajo danke!
Ich werde mich ganz sicher in einiger Zeit nochmals an sie wenden!

Ich wünsche Ihnen und Ihren Lieben einen schönen Tag und sende Ihnen ganz herzliche und liebevolle Grüße Alice”

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.