Die Tierkommunikation kann so oft eine große Hilfe sein und gerade im Tierschutz werde ich oft gebeten, zu helfen… wenn es z.B. darum geht, die richtige Familie für ein Tier zu finden, wenn es mehrere Interessenten gibt, wie im Fall von Jimmy, den die Menschen auf seiner Pflegestelle besuchten… Und was gibt es Schöneres, als das Tier selbst zu fragen, aber auch einen Blick in die Zukunft werfen zu können (u.a. eines der spannenden und so wichtigen Themen im Aufbau-Seminar 2), um sich für das bestmögliche Zuhause, ja die passenden Menschen zu entscheiden…

Besonders bei Tieren aus dem Tierschutz, die ihr Päckchen aus der Vergangenheit, Ängste usw. mitbringen, heißt es, genau hinzuschauen und hineinzufühlen. Danke liebe Jutta für dein Vertrauen immer wieder! Ich war so berührt damals, als du mir all das bestätigt hast, was ich gefühlt und gesehen habe! Ich freu mich gerade so über die schönen Bilder und deine erneute Rückmeldung zu meiner Tierkommunikation mit Jimmy… Man sieht, dass er angekommen ist und ich wünsche ihm und seiner Familie Alles Glück der Welt <3

Danke an alle, die einem Tier aus dem Tierschutz ein Zuhause geben, ihnen zeigen, wie schön das Leben ist… und sie voller Liebe auf dem Weg zum Vertrauen begleiten!

“Liebste Sylvia,

nochmal eine kurze Rückmeldung zu Jimmy… Er heißt jetzt Buddy :)

Er ist am 23.08. zu seiner Familie gezogen und deine Einschätzung war so wichtig und absolut richtig!!!

Buddy hatte anfangs Angst vor den erwachsenen Jungs der Familie… aber sie haben es mit einer sehr einfühlsamen Hundetrainerin jetzt fast geschafft, dass er ihnen vertraut… Diese Familie gibt sich unendlich viel Mühe und alle “arbeiten” daran, dass Buddy sich wohl fühlt!!!

Für Buddy ist das alles sehr wichtig… Um sein Vertrauen zu bekommen, muss man einiges tun… Er ist so sensibel… wenn man aber sein Vertrauen hat, bekommt man den besten Freund… Er ist ganz besonders… genau wie seine wundervollen Geschwister und seine Mama.

Im Anhang einige Fotos <3 Ich danke dir für alles, liebe Sylvia und umarme dich!!!

Ganz liebe Grüße
Jutta

P.S: Du kannst es gerne veröffentlichen… Vllt. bekommen so noch einige Fellnasen auch so eine Chance!”

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.