Ich durfte mit Jacko sprechen und ich bin jedes Mal wieder sooo unendlich berührt, wie weise die Tiere sind und wie gut sie uns Menschen kennen und beobachten… wie tief sie in uns hineinschauen!

Die Botschaften dieser wundervollen Seelen weiterzugeben, macht mich unglaublich glücklich! Und gerade Vögel sind ganz besondere Gesprächspartner und ich musste immer wieder lachen, als ich mit Jacko sprach, der trotz seiner schlimmen Vergangenheit so unbekümmert und fröhlich ist… Es ist einfach der Wahnsinn, was wir immer wieder von den Tieren lernen können!

Jacko kam aus einer Beschlagnahmung ins Tierheim und ihm ging es wirklich nicht gut. Er ist nicht gesund und hat eine alte Verletzung (Bruch) am Fuß, die leider nicht mehr behoben werden kann. Auch kann er nicht fliegen und leider auch nicht zu Artgenossen, was er auch nie kennenlernen durfte.

Doch dieser wunderbare und so tapfere Kerl, der schon einige Jahre auf dem Buckel hat, genießt sein Leben und sein Zuhause in vollen Zügen! Er spricht, telefoniert, singt, tanzt und es ist einfach eine Freude, ihn zu erleben. “Es ist, als war er schon immer bei uns…” bei seiner menschlichen und tierischen Familie… “Er bereichert so sehr unser Leben…” hat mir sein Frauchen geschrieben, die durch die Tierkommunikation gerne mehr über seine Vergangenheit erfahren wollte und wie er sich fühlt.

Ja, Jacko hat mir viel gezeigt und erzählt und war total gesprächig. Seine klaren und weisen Antworten haben mich teilweise total geflasht. Als ich ihn z.B. nach seinem Alter fragte, fragte er mich “Ist das wichtig?” (Ich musste lachen…) Und dann sagte er… „Nun ja… Menschen sind schon komisch, sie verschwenden ihre Zeit… und schauen doch dauernd auf die Uhr!“ (Da sollten wir mal drüber nachdenken!)

Danke Jacko, wundervolle Seele ♥ Danke liebe Jutta, ich wünsche euch Alles Glück der Welt zusammen! (Übrigens, das zweite Foto zeigt das Boxentraining, das derzeit gemacht wird, um Jacko transportieren zu können, da er sich mit seinem Fuß bei Bewegung nicht auf einer Stange halten kann. Er bekommt nämlich zusätzlich eine tolle Sommer-Außen-Voliere!)

“Liebe Sylvia,

vielen Dank für die Kommunikation mit unserem Jacko ! Es hat mich so sehr berührt <3 Ich musste den Text einige Male lesen und “sacken” lassen. Es ist unglaublich, wie detailliert Sie Jacko, sein Wesen und seine Vergangenheit beschreiben.

Er ist ein unglaublich schlauer und weiser kleiner Mann und ich bewundere diesen kleinen, gehandicapten Vogel unglaublich. Er stemmt sein, sicher nicht so einfaches Leben, mit einer bewundernswerten Leichtigkeit und guten Laune.

Ja, irgendwie sollte es so sein… und Jacko zog am 13. Dezember mitten in unser Leben und es war von Anfang an, als sei er schon immer bei uns gewesen! Ja, es ist so… Irgendwie musste er wohl, wie alle unsere Tiere, zu uns kommen! Und ich hatte schon immer das Gefühl, Jacko weiß ganz ganz viel :-)

Wir mussten genau hinschauen und zuhören, damit wir seine fast 30 jährige Reise einigermaßen verstanden haben. Er hatte wohl gute und sehr schlechte Zeiten und um alle Möglichkeiten, ihn zu unterstützen auszuschöpfen, habe ich diese Tierkommunikation machen lassen.

Wir waren auch ziemlich sicher, dass er vorher bei einem älteren Mann gewohnt hat . Er “telefoniert” wie ein älterer Herr und auch das räuspern und Husten beherrscht er perfekt. Ich werde versuchen, Ihnen die Videos, wo er singt und tanzt (das liebt er :-) ) per Mail zu schicken!

Viele Dinge wurden durch das Gespräch mit ihm sehr transparent und stimmig und ich denke, wir sind auf einem guten Weg! Was ich durch ihn lerne ist, einen Schritt nach dem anderen zu machen… denn Zeit ist nicht wichtig, sondern der Moment !

Ich hoffe, dass wir noch viele Jahre miteinander verbringen dürfen und noch viel voneinander lernen ♥

Nochmal Dankeschön und liebe Grüße

Jutta

P.S. Was ich gerne noch sagen würde, wäre, dass ich der Meinung bin, dass die wenigsten Leute Papageien ordentlich halten können und wir niemals einen Vogel in Einzelhaltung hätten, wenn wir nicht die Fehler anderer Menschen ausgleichen müssten. Das wäre mir wichtig! Wir werden alles tun, um es Jacko so schön und lebenswert wie möglich zu machen! Wobei ich glaube, dass ich mit einem Einzelpapagei mehr Probleme habe, als Jacko. Er genießt einfach sein Leben. Und ich lerne und lerne…

Gerne dürfen Sie meine Zeilen veröffentlichen! Ich denke, Jacko tut in der chaotischen Zeit vielen Menschen gut!”

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.