Danke von Herzen für die so schöne Rückmeldung zu meiner Energiereise für Mensch & Tier Und für diese wundervollen und glücklichen Bilder zur Veränderung von Ivy seit meiner Heilreise (Energiefeld-Heilung) im letzten Jahr, nachdem sie voller Angst und schlechten Erfahrungen aus dem Tierheim kam. (-> https://www.tiere-verstehen.com/ivy/) Wow… Ich freue mich so sehr darüber! Danke liebe Cornelia für dein/euer Vertrauen ♥

“… nach der Energiereise…

Liebe Sylvia,

schön, dass wir dabei sein konnten…

Diesmal fiel es mir sehr schwer, mich zu entspannen und einfach nur geschehen zu lassen… mein Akku war wohl total leer.

Aber bei Ivy zeigten sich sehr schnell Reaktionen! Sie kuschelte sich an meinen Bauch, was sie in dieser Form zuvor noch nie gemacht hat, und blieb die ganze Zeit bei mir liegen.

Ivy bewegt sich jetzt auch im Garten, den sie erst vor kurzem kennengelernt hat, viel freier und selbstbewusster! Es sich gut gehen zu lassen ist für sie jetzt selbstverständlich geworden und sie zeigt ihre Lebenslust.

Ein paar Tage nach der Reise hatte ich Besuch. Normalerweise ist Ivy für die Zeit im ersten Stock verschwunden. Diesmal kam sie ganz entspannt ins Wohnzimmer und leistete uns Gesellschaft, eine wunderschöne Entwicklung!

Mir brachte die Reise wieder etwas Zuversicht, was meine jetzige Situation angeht. Da hatten sich doch schon negative Gedanken eingeschlichen, die ich austauschen konnte. Meine Energieräuber sind noch da… ich versuche, ihnen anders zu begegnen…

Ich schick Dir noch Bilder von Ivy…. die Veränderungen zum letzten Jahr werden Dich bestimmt auch beeindrucken… :-)

Fühl Dich ganz lieb gedrückt
und ganz herzliche Grüße

Cornelia

P.S. Liebe Sylvia, gern kannst Du mein Feedback veröffentlichen. Der 08.08. passt prima, da sind wir gern wieder bei der Energiereise dabei! Alles Liebe Cornelia & Ivy”

Sie möchten mich unterstützen?

Wenn Ihnen meine Arbeit und meine Beiträge gefallen, können Sie mir gerne eine Unterstützung über PayPal zukommen lassen. Ich bedanke mich von Herzen!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.