Ihr Lieben, seit 22. September befinden wir uns nun im Zeichen der Waage (bis 22. Oktober), und ja, es gibt viele Gegensätze, die sich nun immer stärker zeigen. Mehr denn je geht es um Ausgleich, besonders jetzt, wo die Energien uns ziemlich durcheinander wirbeln und das Außen alles andere als harmonisch ist!

Das Luftzeichen Waage steht für die Balance, auch wenn die Waage in sich selbst ganz und gar nicht ausgeglichen ist, sie sich schwer tut, zu entscheiden, besonders in dieser Zeit, wo alles in entgegengesetzte Richtungen strebt. Alles ist in Aufruhr, in uns und im Außen und es geht darum, die Spaltung zu überwinden, ja unsere persönliche und auch die kollektive Freiheit wiederzufinden!

Das heißt auch, wieder zusammenzufinden, denn die Verbindung mit Gleichgesinnten wird immer wichtiger! Auch die gegenseitige Unterstützung! Wir sehnen uns nach Nähe, nach Austausch, nach wahren Gefühlen, nach Wahrhaftigkeit in uns und unserem Gegenüber! Geben und nehmen und auch Beziehungen werden jetzt geprüft!

Die Energien stehen für einem Neubeginn, doch wir können nicht warten, dass es jemand für uns löst oder es von allein geschieht. Jede Veränderung beginnt IN Uns!

Merkur ist ab heute rückläufig (bis 18. Oktober). Er steht für Hindernisse, aber auch für Chancen. (Krisen sind Chancen!) Er wird als Botschafter der Sonne gesehen und steht für intensive Energien, für Bewegung, Kommunikation und Information. Er steht aber auch dafür, dass Altes, was nicht geheilt, gelöst ist, als neue Aufgabe immer wieder kehrt. Oh ja, er steht für Klarheit, für das Wesentliche…

Und es ist wichtig, uns hierfür Zeit zu nehmen, uns vielleicht auch zurückzuziehen, um unsere Gedanken und Gefühle genau zu betrachten. (Der rückläufige Merkur steht auch für Missverständnisse und Diskussionen. Verträge sollten übrigens gründlich geprüft oder besser verschoben werden in dieser Zeit. Es kann auch zu Technikproblemen und Verspätungen kommen.)

Es geht darum, herauszufinden, wer wir wirklich sind! Und wo wollen wir hin? Denn wir müssen wieder Verantwortung übernehmen für uns und für das, was geschieht, für die Zukunft und gegen die Entmenschlichung. Unser Denken ist Frei! Wir sind freie geistige Wesen und es ist wichtig, uns zu informieren und Manipulationen erkennen!

Und vor allem, unsere Seele zu hören! Und Körper, Geist und die Seele wieder in Einklang bringen! Es geht darum, wieder Selbstverantwortung zu übernehmen für unser ganzheitliches Wohlbefinden… und um die Wahrheitsfindung. All das ist wichtig, um in diesen unruhigen Zeiten in unserer Inneren Kraft zu bleiben und zu uns zu stehen, denn der Druck steigt und wir werden sie brauchen.

Mars stärkt unser Durchsetzungsvermögen, aber auch den Willen zu kämpfen. Es geht um das Neue und das Alte und die Frage, wo wir hingehen! Um Freiheit und Selbstermächtigung oder Unterdrückung! Angst oder Liebe? Liebe ist die stärkste Kraft!

Der Neumond, der uns am 6.10. bevorsteht, ist ein großer Wendepunkt, denn es geht um Alles oder Nichts, Abschied und Neubeginn. Ja, Ihr Lieben, es geht ein Riss durch die Welt und die Veränderung sind WIR!

(Sylvia Raßloff)

Ich freue mich auf die Energiereise für Mensch & Tier heute Abend und wünsche euch einen wundervollen Tag ♥ (Uiii, das Wochenende war energetisch sehr intensiv, der Aufstieg geht weiter.)

Sie möchten mich unterstützen?

Wenn Ihnen meine Arbeit und meine Beiträge gefallen, können Sie mir gerne eine Unterstützung über PayPal zukommen lassen. Ich bedanke mich von Herzen!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.