Ihr Lieben, die gestrige Neumond-Sonnenfinsternis hat den Beginn eines neuen Zyklus markiert. Das Finsternisportal hat das Tor zu einem höheren Bewusstsein geöffnet, um Klarheit zu gewinnen über unseren Lebensweg. Die Energien der Finsternisse sind sehr hoch und wirken sehr stark auf Veränderungen, erhöhen unsere Sensibilität und beleuchten unsere Gedanken und Gefühle. Neues kommt in unser Leben und Schicksalsereignisse können auftreten.

Jeder Neumond steht für das Loslassen, für die Erneuerung, den Beginn von etwas Neuem und dieser ganz besonders, da seine Energien durch die Sonnenfinsternis verstärkt sind, die karmische Bedeutung hat. Es geht darum, uns persönlich weiterzuentwickeln, unser wahres Selbst zu leben und auch unsere Beziehungen werden beleuchtet, die nicht authentisch sind. Es ist die Zeit der Seelenpartner, die sich finden. Das Tor öffnet sich, hin zu neuen Möglichkeiten, neue Chancen können entstehen, Unerwartetes kann geschehen, das unseren zukünftigen Weg völlig verändert und es heißt, offen zu sein für alles, was uns begegnet.

Die Sonnenfinsternis wirkt in den darauffolgenden ein bis zwei Tagen sehr intensiv, so dass wir uns Zeit nehmen sollten für uns und uns immer wieder erden! Ja, es ist der Beginn eines neuen Kapitels und die Botschaft des Universums, tief in uns hineinzuhören und die kosmischen Kräfte zu nutzen, um eine Richtungsänderungen vorzunehmen in unserem bisherigen Leben, um unseren Seelenweg zu gehen!

Ja, es ist eine besondere Zeit, bis nach der Mondfinsternis, die uns am 16. Mai bevorsteht, um uns gezielt darauf auszurichten auf das, was wir in unser Leben ziehen möchten, um unsere Wünsche zu manifestieren und auf magische Geschehnisse vorbereitet zu sein. Vergangenheit und Zukunft sind jetzt besonders präsent und ja, es geht auch um die Heilung tiefer emotionaler Wunden und darum, destruktive Muster nicht zu wiederholen! Wir werden Erkenntnisse erhalten über all das, was wir gelernt haben, um die bevorstehenden Aufgaben zu meistern, um positiv in die Zukunft zu sehen und die Vergangenheit abzuschließen!

Ihr Lieben, es geht in dieser Finsternissaison der kommenden 6 Monate darum, tief in unsere Herzen zu schauen und herauszufinden, was wir wirklich wollen und mit wem wir in unsere Zukunft gehen. Ja, wir brauchen Mut, auf das Neue zuzugehen! Das Universum fordert uns jetzt auf, aus der Stagnation herauszukommen und unsere Ziele in Angriff zu nehmen!

Und wer könnte all das besser repräsentieren, als der Löwenzahn – als Symbol des Wandels, der Transformation, des Loslassens, der Leichtigkeit und des Neubeginns – der fast wie ein WUNDER “quasi über Nacht” seine leuchtend gelben Blüten in einen federleichten Ball verwandelt, um seine Samen an tausenden kleinen Fallschirmchen in die Welt hinaus zu tragen, um neu zu beginnen und sich mit aller Kraft und Schönheit neu zu entfalten!

In diesem Sinne… habt einen wundervollen 1. Mai ♥

(Wir haben uns übrigens in meiner Energiereise gestern mit der Mondenergie verbunden, die uns auf zellulärer Ebene Harmonie und Ausgleich bringt, ja bereinigt und stärkt. Wir haben uns verbunden mit den universellen Energien, um unsere Intuition zu erhöhen, die Schleier zu lichten zu anderen Ebenen und Welten, ja, die Tür geöffnet, um all die Informationen abzuholen, die für uns wichtig sind! Wir haben das Licht entzündet, das Feuer in uns, um Neues zu erschaffen! (Und nein, man muss dies nicht bewusst erleben/sehen, die Energien wirken trotzdem und stoßen Veränderungen auf tiefster Ebene an. Danke an alle, die dabei waren!))

(Sylvia Raßloff)

Sie möchten mich unterstützen?

Wenn Ihnen meine Arbeit und meine Beiträge gefallen, können Sie mir gerne eine Unterstützung über PayPal zukommen lassen. Ich bedanke mich von Herzen!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.