“Hallo liebe Sylvia,

Eigentlich wollte ich mich nach unseren Ferien bei dir melden, um dir Neues über Iska zu berichten. Es gibt viele positive Nachrichten.

Seit deiner Behandlung ist Iska auf jeden Fall viel verschmuster und anhänglicher geworden. Sie hat den Tod von unserer Benita gut überwunden, denke, dass das auch damit zusammen hängt, dass sie mit mir an Benitas Seite war. Sie frisst zwar seitdem vieles nicht mehr, war sie doch vorher ein Allesfresser. Auch ihr Fleisch hat sie 1-2 Wochen im Napf aussortiert. Das hat sich aber mittlerweile wieder gelegt. Und bellen tut sie seitdem nur noch wenn jemand an der Tür klingelt.

Ihre Verdauung hat sich auch sehr verbessert, selten noch Durchfall oder vermehrtes Gras fressen. Die Allergien haben wir sehr gut und komplett ohne irgendwelche Medikamente im Griff. Iska kratzt sich gar nicht mehr. Im Moment tränen ihre Augen etwas mehr, was wahrscheinlich mit dem Pollenflug zu tun hat.

An der Hauptstraße entlang gehen ist jetzt für sehr sehr viel stressfreister geworden und in geschlossenen Räumen fühlt sie sich wohl, ob Restaurant, Geschäfte oder bei Basketballspielen, da ist sie komplett relaxt.

Ich Grüße und umarme dich ganz lieb und bedanke mich auch für deinen wundervollen Texte und Wörter auf FB .

Wünsche dir einen wunderschönen sonnigen Tag ♥
Marie-Rose”

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.