Alles, was du aussendest, wird dein Leben bestimmen. Bleibe in der Liebe, bewahre sie in deinem Herzen, spüre Deine Kraft und lass Dein Licht nach außen strahlen!

Befreie dich von Anhaftungen und Fremdenergien und lass alle negativen Gedanken los! Vertraue… In Dich! Und in das, was kommt! Die hohen Energien, die einströmen, unterstützen uns bei all dem und verändern uns auf grundlegende Weise.

Entscheide dich immer dafür, das Licht zu halten und auszusenden. Lass dich nicht auf niedrige Frequenzen hinunterziehen, durch das Außen, durch Ängste. Lass dich nicht aufhalten, ablenken!

Natürlich wird genau das einige Menschen triggern. Manche fühlen sich bedroht durch die höheren Schwingungen! Ja, es ist viel Trennung gerade, viel Widerstand gegen die Bewusstwerdung – das Erwachen – das Neue, das parallel immer stärker wächst und nicht mehr aufzuhalten ist!

Und das wird sich noch zuspitzen im Außen, je mehr dies geschieht. Lasst euch nicht hineinziehen, bleibt in eurer Mitte und auf eurem Weg! Das heißt auch, euch zu schützen und Grenzen ziehen, wenn jemand euer Licht dimmen will!

(Oft merken wir es nicht gleich, doch ganz oft ist es das Außen, das unsere Energie beeinflusst, sind es Menschen, die uns Energie abziehen, negative Nachrichten und Schwingungen… Es ist ganz wichtig, das zu erkennen und uns bewusst herauszunehmen, um in unserer eigenen Energie und Kraft zu bleiben!)

Lass Dein Licht strahlen, geh in die Natur, so oft es geht, atme, erde dich und bleibe geerdet, egal, was geschieht! Die Natur schwingt bereits in 5 D! Sie hilft uns, die Lichtcodes zu integrieren und wieder in einen entspannten Zustand zu kommen.

In diesem Sinne… Halten wir das Licht HOCH! Habt ein wunderschönes Wochenende ♥

Ach ja, noch ein kleines Energie-Update: Auch wenn wir in den letzten Tagen wieder einen Sonnensturm hatten, der sich aber schnell wieder gelegt hat, so könnten wir durch die Aktivität der Sonne in den nächsten Tagen wieder einen stürmischen Sonnenwind erhalten. Ja, die Energien zeigen nach wie vor hohe Ausschläge, um dann wieder stark abzufallen mit längeren ladungsarmen Zeiten und Stagnationen, was zu Schwere, Innerem Druck, Konzentrationsstörungen und Müdigkeit führt, aber auch zu schweren und depressiven Gedanken möglicherweise. Auf jeden Fall geht es mit einer starken Entgiftung einher (auch Verdauungsstörungen, Blähungen usw.) und wir sollten auf eine ausreichende Wasserzufuhr achten, denn die aufgebauten Ladungen wollen ausgeschwemmt werden! Ihr Lieben, die Tages- und Nachtenergien sind seit Längerem völlig gegensätzlich, so dass am Tag oft Nachtenergien vorherrschen und Nachts die Energien ansteigen, was die Nächte oft unruhig macht und einem erholsamen Schlaf entgegen steht! Wundert euch also nicht und nehmt euch tagsüber immer wieder Auszeiten, wenn möglich! Im Moment wird die Schumann-Frequenz wieder nervöser und wir werden sehen, was die nächsten Tage bringen.

(Sylvia Raßloff)

Sie möchten mich unterstützen?

Wenn Ihnen meine Arbeit und meine Beiträge gefallen, können Sie mir gerne eine Unterstützung über PayPal zukommen lassen. Ich bedanke mich von Herzen!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.