“Tiere aus dem Tierschutz… Sie alle kommen mit einem Koffer. Der eine schwer, der andere etwas leichter zu tragen…”

Gabriela war bereits ca. 7 Jahre alt, als sie aus einem Tierheim in Rumänien gerettet wurde und in ihr wahrscheinlich erstes richtiges Zuhause kam. Was sie erlebt hat, war nicht bekannt. Es war, als hat sie dort auf ihre Menschen gewartet, die diese kleine wundervolle Seele so sehr lieben und sich doch immer wieder Gedanken und große Sorgen machten, als sie mich um eine Tierkommunikation mit ihr und um Hilfe baten…

Ja, Gabriela hat ihren Koffer aus der Vergangenheit mitgebracht, ihre Ängste und Unsicherheiten, die sie selbst in den 1,5 Jahren, die sie nun bereits da ist, nicht ablegen konnte… Was hat sie erlebt in der Vergangenheit? Warum kann sie Nähe nicht ertragen, ja nicht mal, im selben Raum mit ihren Menschen zu sein… und zieht sich immer noch in den Garten und in andere Räume zurück? Warum schreit sie, wenn man sie hochhebt…? Sie kann draußen so fröhlich und unbeschwert sein… und dann ist sie wieder voller Ängste. Auch aß sie oft so schlecht…

Immer noch hing sie in dem fest, was sie erlebte… trotz all der Liebe, all der Zeit… und ihre Menschen wünschen sich so sehr, dass sie endlich vertraut, sich sicher fühlt… ja glücklich und unbeschwert leben kann. Was Gabriela mir zeigte, was sie erlebt hat, war schlimm… und ja, sie war der Überzeugung, dass man DAS nicht darf… so nah bei den Menschen sein, auch, weil immer Gefahr bestand, dass gleich etwas passiert, sie etwas falsch gemacht hat, ihr weh getan wird… Über all das habe ich mit ihr gesprochen und es ist unbeschreiblich, wie gut es den Tieren tut, gehört zu werden und wie sehr es ihnen hilft!

Ja, die Angstspirale beginnt sich plötzlich zu lösen… Gabriela fängt an, zu vertrauen, verändert sich, tut Dinge, die vorher unmöglich schienen… und ich freue mich riesig über diese ersten Rückmeldungen! Ich werde die Kleine, die mich so unendlich berührt, zusätzlich mit einer Heilreise (Energiefeld-Heilung) unterstützen, damit ihre Seele endlich vollkommen frei und unbeschwert sein kann… Nein, die Vergangenheit kommt nie wieder!…

und ich wünsche euch alles Glück der Welt zusammen! Danke für euer Vertrauen! <3 Ich freue mich auf weitere wundervolle Rückmeldungen, doch das hier, was sich bereits nach dem Gespräch verändert, macht mich schon sehr sehr glücklich…

“Liebe Sylvia,

vielen Dank, dass Du dir die Zeit genommen hast, um mit Gabriela zu sprechen.

Ich konnte Dir gar nicht gleich zurückschreiben. Ich war zu geschockt… Dass Gabis Vergangenheit nicht gut war, war uns ja bewusst. Aber dies Alles schwarz auf weiß zu lesen, hat uns doch wirklich erschüttert und sehr traurig gemacht… Denn wir können es nicht begreifen, dass jemand ein so wunderbares Wesen wie Gabriela so schlecht behandelt. Aber leider geht es so ja vielen Hunden… Deshalb ist es gut, dass sie bei uns ist und mir wird immer klarer, warum ausgerechnet sie bei uns ist…”

“Liebe Sylvia,

vielen Dank! Gabriela ist seit deinem Gespräch wieder für ein paar Stunden bei uns im Wohnzimmer! Und gestern hat sie sich das erste Mal getraut, Essen vom Tisch zu nehmen. Ein großer Schritt für meine Kleine!

Sie liegt oft da und ich merke, wie es in ihr arbeitet. Ich bin so froh, dass du ihr hilfst… Dass sie endlich anfangen kann zu leben!

Herzliche Grüße

Kerstin”

“Liebe Sylvia,

Du hast Gabi jetzt schon so geholfen! Sie kann unsere Nähe besser ertragen. Sie kommt sogar schon von selbst in die Küche und setzt sich neben meine Mama und sieht ihr zu, wie sie ihr (Gabis) Essen zubereitet!

Und sie nahm auch heute wieder Essen von Mama und mir vom Tisch! Ich danke Dir so sehr und ich freue mich auf Gabis Heilreise mit Dir.

Gerne darfst Du die Zeilen veröffentlichen. Ich freue mich auch immer so sehr, wenn ich deine Zeilen auf Facebook lese und ganz oft kommen mir dabei die Tränen.

Liebe Grüße

Kerstin”

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.