Das Leben ist ein Fluss… Und ja, das Leben fließt, wie das Wasser. Man sagt, wir steigen niemals in den selben Fluss, denn auch wenn wir an der immer gleichen Stelle hineingehen, wird das Wasser niemals das Selbe sein.

Viel Regen zeigte sich auch in der letzten Zeit, den die Natur und Mutter Erde braucht… aber auch Gewitter, um die Atmosphäre zu reinigen (wie in der Natur, so ist es auch bei uns oft reinigend / klärend).

Ja, das Element Wasser hilft uns, uns zu reinigen von all den Belastungen, Anhaftungen, unter denen wir selbst wieder zum Vorschein kommen dürfen. Gereinigt, befreit! Und auch Tränen sind gut! Lasst sie fließen. Man sagt, Tränen sind das Abwasser der Seele!

Nehmt euch Zeit in diesen Tagen, um ans Wasser zu gehen. Egal, wo Ihr seid! Ob es das Meer ist, ein See, ein Fluss! Wascht all die Fremdenergien, all die negativen Emotionen, all das, was sich mit der Zeit, wie eine schwere Schicht auf euch gelegt hat, einfach weg! Es ist gut! Und ja, dieser Prozess ist heilig und bereits uralt.

Sich zu reinigen und völlig frei zu machen von all dem, was uns belastet, hilft, sich wieder mit uns selbst zu verbinden und hineinzuspüren, was wir loslassen, verändern möchten und sollten… um liebevoll zu verabschieden, was nicht mehr zu uns gehört. Auch die Tränen helfen uns, klarer zu sehen!

Und so, wie auch meine Heil- und Energiereisen uns immer ans Meer führen, kannst auch Du jederzeit gedanklich dorthin reisen…

Schließe die Augen… und stell dir vor, du bist an einem einsamen Strand und schaust auf das weite Meer hinaus. Es ist der Inbegriff der Unendlichkeit, steht für Reinigung und die Verbindung mit dem Ursprung der Seele. Manchmal ist es tosend wild, und manchmal sanft und still… wie das Leben.

Vertraue, dass alles so sein soll, dass wir alle gut aufgehoben sind, dass es dich tragen wird, immer… Spüre, wie leicht es plötzlich wird, wenn wir uns hineingeben, alle Ängste und Zweifel loslassen, uns dem Leben einfach anvertrauen.

Vertraue, dass es mitnimmt, was du nicht mehr brauchst, was du in diesem Moment verabschieden möchtest und stell dir vor, wie du es sanft über deine Hände in die Wellen gleiten lässt…

Und dann schau nach vorn, bis zum Horizont, wo das Licht immer heller und heller wird… auf all das, was kommt, auf deine Wünsche und Träume. Schließe die Augen und atme tief ein. Das Licht ist noch da, du kannst es sehen, fühlen… weil es IN DIR ist!

Höre die Wellen, die kommen und gehen… und vertraue, dass das Meer (zurück)bringt, was zu dir gehört, vielleicht in anderer Form, vielleicht irgendwo, irgendwann, wo du es nicht erwartest… aber immer so, wie du es brauchst und genau dort, wo DEIN Weg ist.

Alles fließt, ist in Bewegung, ist ständig neu, wie das Leben… manchmal kraftvoll und manchmal ganz leise… und doch stetig der Bestimmung der Seele entgegen…

(Sylvia Raßloff)

In diesem Sinne, habt einen wunderschönen Tag ♥ Ich freue mich sehr auf die Energiereise für Mensch & Tier heute Abend!

Sie möchten mich unterstützen?

Wenn Ihnen meine Arbeit und meine Beiträge gefallen, können Sie mir gerne eine Unterstützung über PayPal zukommen lassen. Ich bedanke mich von Herzen!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.