Danke von Herzen für diese so schöne (gekürzte) Rückmeldung zu meiner berührenden Tierkommunikation mit Fanni ♥, die seit Silvester Ängste hat, die sie in bestimmten Situationen in ihrem Zuhause plagen und die sich wie so oft auch zusätzlich durch den Menschen übertragen. Auch ging es darum, körperliche Probleme abzuklären und natürlich hat sie mir noch einiges mehr erzählt, diese so wundervolle Seele…

“Liebe Sylvia…

ich habe Deine wundervolle E-Mail gerade zum zweiten Mal gelesen und zum zweiten Mal auch „Rotz und Wasser“ geheult.

Wie Du siehst bin ich ein sehr emotionaler Mensch und mache mir auch oft zu viele Gedanken… auch diese Gedanken, dass meine Hundis irgendwann nicht mehr bei mir sein werden, dass ich dann alleine in meinem Bett liege ohne die warmen, kleinen Körper an meiner Seite…

Dass meine Fanni ein Sensibelchen ist, das wusste ich ja schon, aber dass sie soooo zart besaitet ist, berührt mich zutiefst und ich weine gerade ständig. Ja – wir sind uns wohl sehr ähnlich, das hast Du richtig erkannt… und ich bin nun sehr froh, dass ich so viel über meine liebe Fanni erfahren habe!!! Ich werde Deine E-Mail sicherlich noch zig Mal lesen…

Ach Sylvia, ich wünsche mir so sehr, dass ich meine Fanni so verstehen und mit ihr reden kann, wie Du es tust… mich macht das richtig traurig, dass ich es nicht kann. Ich glaube, ich werde an einem Deiner Seminare teilnehmen – das wollte ich eigentlich schon lange machen und hab es immer wieder weggeschoben… nun ist es höchste Zeit dafür!!! Wann wäre denn noch ein Termin frei?

Ganz ganz liebe Grüße sendet Dir,

Gitta mit Fanni und Lina

P.S. Liebe Sylvia, zuerst einmal muss ich mich bei Dir entschuldigen, denn ich hatte mich in meiner letzten Mail gar nicht für Deine Hilfe bedankt… Mich hat Deine E-Mail, über das Gespräch mit Fanni, emotional so mitgenommen, dass ich total von der Rolle war…

Also – ich danke Dir aus tiefstem Herzen, dass Du mir dieses Geschenk gemacht hast – diese Zeilen über meine liebe Fanni haben mich innerlich zwar sehr aufgewühlt, aber gleichzeitig auch glücklich gemacht, so eine Verbindung mit ihr zu haben…

Ich habe dir den Betrag für die Heilreise mit Fanni überwiesen – Du kannst also loslegen, wann immer Du Zeit findest!”

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.