Bitte! Schaut in Kellern, Garagen, Schuppen, Nebengebäuden etc., ob dort nicht versehentlich Tiere eingesperrt wurden. Es ist warm… Viele Türen sind derzeit offen… Bitte seht genau nach, bevor Ihr sie schließt, bevor Ihr in den Urlaub fahrt. Es reicht oft nicht, nur kurz zu schauen… Bitte nehmt euch Zeit und schaut in jede Ecke… Katzen melden sich oft nicht! Es kann Leben retten!

Übrigens… Das ist Lissy, die 11 Tage in einem Keller eingesperrt war. Gott sei Dank konnte sie auch aufgrund der Hinweise und Bilder aus der Tierkommunikation gefunden werden!

© Sylvia Raßloff

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.