Liebe Jutta, ich danke dir für deine berührenden Worte und die Erinnerung… Ich denke so oft an Paulchen… Was für eine wundervolle und weise Seele. Ja, es gibt eine Verbindung zwischen den beiden

“Ich habe in den letzten 5 Jahren sehr viel gelernt… ob es Tierkommunikation ist oder viele andere Dinge…Vor 5 Jahren kam unser Paulchen in unser Leben und ALLES veränderte sich… ICH veränderte mich….!!!! Paulchen brachte mich dazu, über Tierkommunikation nachzudenken und auch einen Kurs zu machen… er öffnete die Türen für viele spirituelle Dinge in meinem Leben. Plötzlich traf ich immer mehr Menschen, die spirituell waren und sind… Seitdem dachte ich auch oft über das Sterben nach… und wie Tiere damit umgehen…. als dann bei unserem Paulchen Krebs festgestellt wurde…. Nachdem Sylvia mit Paulchen gesprochen hatte und mir mitgeteilt hat, dass er unbedingt zum Arzt muss… kam die niederschmetternde Diagnose… Sofort rief ich sie an und bat sie, Sterbebegleitung zu machen… und ich danke ihr von Herzen für diese liebevolle Begleitung <3 Unser Schatz war noch nicht bereit, zu gehen… er wartete auf jemanden… hat er Sylvia gesagt… auf meine Enkelin… Als meine Tochter dann 3 Tage nach der Geburt mit Emilia zu uns kam und sie Paulchen in sein Bett legte… schnüffelte er sie ab… und legte seinen großen Kopf neben sie!!! An diesem Abend verweigerte er das Essen und Sylvia sagte, dass er bereit ist, zu gehen…..!!!! Wir machten ihm noch einen wunderschönen Abend und am nächsten Morgen kam der TA und Paulchen ging in die Heimat. Meine anderen Fellnasen nahmen Abschied von ihm… aber es war, wie Sylvia schon angekündigt hatte… für sie war der Körper nur noch eine Hülle… seine Seele war entwichen!!! Noch heute kommt er so oft vorbei… dann sind die Fellnasen ganz ruhig und scheinen ins Leere zu schauen… und Emilia… meine kleine Enkelin, auf die Paulchen so gewartet hatte, schaut auch oft in die Weite und brabbelt wie verrückt… Wir sind uns sicher, dass sie mit ihm spricht!!! Irgendetwas verbindet die Beiden… Wir werden es herausfinden… irgendwann!!! <3 Trotz all dem habe ich Angst, einen meiner anderen Lieblinge zu verlieren… ich habe Verlustängste… obwohl ich weiß, dass wir uns wiedersehen…

Liebe Sylvia… Ich danke dir für alles…
Ich drücke dich und schicke ganz liebe Grüße
Jutta”

 

1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.