Diese wundervolle Mala habe ich im letzten Basis-Seminar von meiner lieben Seminar-Teilnehmerin bekommen, die sie speziell für mich angefertigt hat… Natürlich habe ich sie auch hier dabei und ihre Energie ist so tief und kraftvoll. Danke liebe Sabine, dass du da warst… für dich… und für dieses besondere Geschenk! Ich umarme dich ♥

“Liebe Sylvia,

es war schön bei dir!!!… (Rückmeldung zum Seminar kommt gesondert)… Danke für alles!!

Cheyenne hat sich gestern sehr gefreut, mich zu sehen und hat über eine Stunde schnurrend auf meinem Schoß gesessen :-)… Ich freue mich über jeden Tag und jeden Augenblick, den wir zusammen sind!!

Jetzt noch ein paar kurze Zeilen zur MALA:

Sie besteht aus 108 Perlen plus einer Guru-Perle (der Bergkristall unten – auch Bindu genannt). Die Buddhisten sagen, dass ein Mantra oder Affirmation erst nach 108 Wiederholungen seine volle Wirkung entfaltet und ganz im Unterbewusstsein gespeichert wird. Somit kannst Du sie sehr gut auch zum Meditieren oder rezitieren von Mantren / Affirmationen nutzen. Diese werden dann in der Mala gespeichert. Der kleine Anhänger im Nacken ist eine Art Markierung nach der 54. Perle als Orientierung, dass die Hälfte erreicht ist.

Der Begriff Mala kommt aus dem Sanskrit und heißt “Meditationskranz”. Die Guruperle ist etwas ganz besonderes und wird während der Meditation nicht benutzt. Sie dient dazu, den Anfang und das Ende der Meditation (Mantren-Wiederholung) zu symbolisieren. Sie beruhigt und harmonisiert den Energiefluss der restlichen Perlen. Sie speichert das Mantra und schwingt es weiter in uns ein.

Jede Mala geht eine besondere, persönliche Bindung mit seinem Träger ein, daher sollte sie auch nicht verliehen werden oder eine andere Person sie tragen. Sie trägt die Schwingung des Trägers und der Affirmationen, die er in sie hinein gegeben hat, zudem die der Edelsteine und deren Wesen. Die Perlen haben ja auch ihre ureigenen energetischen Eigenschaften. Sie nimmt Deine Energie auf und die Perlen geben ihre Energie auch an Deinen Körper weiter. Sie gibt ein Gefühl von Wärme und manchmal kribbelt es auch in den Fingern, wenn man sie berührt.

Ich hoffe, Du hast viel Freude damit! So, wie ich viel Freude hatte, sie für Dich zu knüpfen ♥

Fühl Dich ganz doll umarmt und genieße Deinen Urlaub!!

Liebe Grüße

Sabine”

“Ein wirklich sehr besonderes Geschenk!!! Vielen Dank für die Erklärung dazu! Sehr interessant! Ich wusste gar nicht, dass es so etwas gibt. ☺️” (Britta)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.