Ihr Lieben, wieder haben wir einen Sonnensturm und hohe Energien fließen ein. Die derzeit nachts oft stark ansteigenden Energien führen uns zu intensiven Träumen. Die abfallenden Energien des Tages zwingen uns zur Ruhe immer wieder. Viel Unbewusstes steigt auf, um gesehen zu werden, um Klarheit zu bringen. Oh ja, viel verändert sich, auch atmosphärisch seit einiger Zeit…

Und unser Körper ist dabei, sich daran anzupassen, auch wenn es nicht leicht ist… Unser Bewusstsein wird angehoben! Das Universum unterstützt uns. Wir öffnen uns mehr und mehr hin zu höheren Dimensionen und damit auch unserer Inneren Weisheit! Unser ganzes Sein wird umgekrempelt und wir dürfen in dieser Zeit der großen Veränderungen so viel lernen, vor allem Innere Stärke zu entwickeln! Den Glauben an uns!

Und auch wenn es sich noch! anfühlt, wie blind ins Unbekannte einzutauchen… Du wirst geführt! Deiner Inneren Weisheit zu vertrauen ist die sicherste Entscheidung, die du je getroffen hast! Sie weiß, dass du Alles schaffen kannst, wenn Du nur willst, sobald du im Einklang mit deiner Seele lebst. Verbunden mit deiner wahren Essenz und mit allem, was ist! Sie weiß, dass du Licht bist, dass du Liebe bist…

Du ziehst an, was du aussendest und es wird alles um dich erleuchten! Lass los, was dich einschränkt, hinunterzieht… um Raum zu schaffen für das Neue! Was für Dich bestimmt ist, kommt zu Dir! Hindernisse sind Lernaufgaben und Umwege die, die dir die richtige Richtung zeigen. Je mehr du in deiner Mitte, in deiner Ruhe bleibst, desto leichter wird es! Liebes, gehe Deinen Weg und Vertraue, dass alles zur richtigen Zeit und zum höchsten Wohl geschieht!

Jetzt ist die Zeit, auf die du gewartet hast! Dein Neues Ich wird geboren und die Welt ist bereit, Dich zu treffen!

In diesem Sinne… Habt einen schönes Wochenende ♥

(Sylvia Raßloff)

Sie möchten mich unterstützen?

Wenn Ihnen meine Arbeit und meine Beiträge gefallen, können Sie mir gerne eine Unterstützung über PayPal zukommen lassen. Ich bedanke mich von Herzen!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.