Heute sind wir in der Mitte der Portaltage angekommen… und ja, sie sind ziemlich intensiv. Erinnerungen kommen hoch, es ist ein Durcheinander der Gefühle, die Nächte sind teils unruhig, durchsetzt mit intensiven Träumen, in denen wir auch längst Vergangenes verarbeiten.

Im Moment ist die Blase auch bei Vielen eine Schwachstelle, die durch Entzündungen innere Konflikte aufzeigt. Ängste und Sensibilität, die in dieser unruhigen Zeit zur psychischen Belastung werden, aber auch das Festhalten an dem, was war und was wir nicht zurückholen können.

Das Leben ist ein Fluss. Ist Abschied und Neubeginn, immer wieder. Wir können nicht festhalten. Wir müssen uns hineingeben und vertrauen. Das Leben durch uns hindurchfließen lassen. Vertraue, dass es dich trägt, dass es den Weg kennt – vom Ursprung dahin, wo irgendwann alles zusammenfließt… verbunden, auf ewig.

Vertraue, dass es so sein soll… egal, was dir begegnet – über Umwege, Untiefen und Strudel hinweg, die all deine Kraft fordern… Vertraue, dass du stark genug sein wirst, immer! Und dass es gut wird! Egal, wohin der Weg uns führt… In Dir ist das Wissen und es ist nun wichtiger denn je, aus der Weisheit des Herzens zu handeln!

Deine Seele kennt den Weg…

In diesem Sinne… Habt einen wundervollen Tag ♥

(Sylvia Raßloff)

Sie möchten mich unterstützen?

Wenn Ihnen meine Arbeit und meine Beiträge gefallen, können Sie mir gerne eine Unterstützung über PayPal zukommen lassen. Ich bedanke mich von Herzen!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.