Die Tiere sind so unglaublich weise, besonders Katzen. Sie sehen so viel mehr, als wir und wir können so viel von ihnen lernen. Ich bin immer wieder geflasht, was so in den Gesprächen, ganz besonders von den verstorbenen Seelen, bei mir ankommt. Oft haben sie Botschaften für ihre Menschen… und manchmal geben sie uns auch “Rätsel” auf, die sich erst später lösen. Aber diesen Hinweis mit dem roten Geschirr finde ich unglaublich berührend… Ja, er sprach ja davon… “Bewahre dein Herz…” Sie sind große Lehrer und wir sollten uns bei all dem, was wir tun, eine große Scheibe von ihnen abschneiden, auch auf uns selbst zu achten! Sammy passt auf euch auf! Das hat er gesagt und das wird er weiterhin tun…


“Liebe Sylvia,
ich danke Dir von Herzen für das schöne Gespräch mit meinem geliebten Kater Sammy!

Seine weisen Worte und Gedanken, beruhigen mich sehr und nehmen mir die Schuldgefühle, die ich hatte, dass ich nicht da war, als er mich am meisten brauchte. Ja, ich habe verstanden, was er sagen wollte und ich habe ihm seinen letzten Wunsch, aus grosser Liebe zu ihm, erfüllt. Er fehlt mir jede Sekunde!

Sammy, war so besonders und oft war er in Sorge, wenn ich zuviel am Rechner gesessen habe – gerade wenn ich einen langen Arbeitstag bereits hinter mir hatte! Interessant finde ich, dass Amy jetzt in seine Fussstapfen tritt. Sie ist es, die mich jetzt “stört”, wenn sie der Meinung ist, dass ich zu lange am PC sitze… Das war immer Sammys Part! Interessant ist auch, dass sie seit seinem Tod anfängt, mit mir zu sprechen (Sie hat es zu Sammys Lebzeiten nicht getan!!!).

Ich weiß, Amy spürt meine grosse Traurigkeit über Sammys Verlust und sie ist traurig darüber! Sammy wurde bei uns im Garten begraben, eine Kerze steht auf seinem Grab und eine Porzellanschale schützt sie vor Nässe (wie er es dir kurz gezeigt hat). Seine Stoffmaus, mit der wir gespielt haben, liegt in seinem Körbchen – er liebte sie und das Spiel mit ihr!

Das rote Geschirr, das Du am Ende Eures Gesprächs gesehen hast (das er dir vor die Füße gelegt hat), kam letzte Woche mit der Post. Die Familie, einer lieben Hündin – sie reiste im Oktober aus Rumänien an – brauchte es nicht mehr. Sie kam damit nach Deutschland und hat jetzt ein neues erhalten. Ich denke, Sammy will mir mit diesem Bild sagen, “Höre nicht auf, den Tieren zu helfen und benutze das rote Geschirr für ein weiteres Tier in Not!”

Sein Rat “jeden Augenblick zu genießen” ist leichter gesagt, als getan, wenn ich so viel Tierleid sehe und nur wenigen Tieren helfen kann – aber ich werden versuchen, dem Rat meines Seelenkaters zu folgen! Sammy hat mich immer verstanden – ich danke ihm dafür!

Alles Liebe auch für Dich Sylvia, ich bin sehr oft auf Deiner wundervollen Seite unterwegs! Ich habe grosses Vertrauen in Deine Arbeit und danke Dir dafür! Auch ich wünsche Dir eine besinnliche Zeit und umarme Dich herzlich!

Bis bald,
Brigitte”

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.