Danke von Herzen für die berührenden Zeilen zu meiner Tierkommunikation mit Crispy , die mich aus dem schönen Südwestens Englands erreichten. Es sind diese Gespräche, die so unglaublich wichtig sind… Ja, dann sind sie da!

“Liebe Sylvia!

Ich bin so unglaublich erleichtert, von deinem Gespräch mit Crispy zu lesen! Ich wusste schon, dass ich deine Email bekommen werde, noch bevor sie auf meinem Display erschien! Auch glaube ich gespürt zu haben, als du mit meinem kleinen Kätzchen in Kontakt warst – es war, als hätte sich ein Riesen Last plötzlich in Luft aufgelöst!

Dieses kleine meckernde Miau zur Begrüßung kenne ich nur zu gut!! Niemals werde ich diesen Klang vergessen. Ich bin so froh, dass sie gut angekommen ist und dass Miu tatsächlich da war! Mir ist wieder eingefallen, dass ich noch auf dem Weg zum Tierarzt gedacht habe “Bitte Miu, wenn Crispy gehen muss, hilf ihr!” Du hast richtig gesehen! Miu hatte weiße Pfoten und eine weiße Nase, aber ansonsten war sein Fell Schwarz wie glänzende Raben Federn! Auch dass Crispy sagt, er habe viel zu tun und will gebraucht werden, war schon zu seinen Erdenzeiten so! Er war sehr liebevoll, jedoch auch konsequent. Es durfte beispielsweise nach 9 Uhr abends keiner mehr in den Keller, dann wurde geknurrt! Er hieß hier auch liebevoll “Wach Kater”

Auch in dem Punkt, dass es mir nicht gut ging, hast Du Recht bzw. habt Ihr Recht. Ich habe ganz lange damit gehadert, zu diesem Zeitpunkt schwanger geworden zu sein, wo doch alles schon fest geplant war (Umzug, neuer Job…) und es hieß, es wäre derzeit nicht möglich. Natürlich liebe ich meinen Kleinen über alles, schließlich wird diese kleine Seele einen Grund gehabt haben, sich uns als Familie ausgesucht zu haben! Aber es dauerte, bis ich das akzeptieren konnte und das wird Crispy evtl. versucht haben, zu kompensieren Harmonie war Crispy wirklich immer sehr wichtig, mir auch!! Da hat sie sooo recht…

Ja, es stimmt… Ich habe sie in der Nacht noch gefragt, ob sie gehen muss! Das hatte ich auch vor Trauer ganz vergessen! Und zu meinem Mann habe ich noch gesagt… Crispy geht bestimmt jetzt, weil sie merkt, dass ich angekommen bin… Oh man, auch das hat sie dir erzählt! Ja, sie ist da! War da! Endlich!! Diese kleine helle huschen aus dem Augenwinkel heraus, das ist sie auch oder?! Wenn das Herz schon wissend lächelt, während der Verstand noch versucht, eine Erklärung zu finden – dann sind sie da, richtig?

Was das Bild bedeuten soll, das sie dir gezeigt hat, weiß ich tatsächlich auch

Ich danke dir aus tiefstem Herzen für deine Hilfe!!!

Claudia-Ann”

PS: Darf natürlich geteilt werden! Und wenn es wieder etwas ruhiger wird bei dir, würde ich dich auch einmal um ein Gespräch mit unserem Hund bitten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.