Danke von Herzen für diese berührende Rückmeldung (aus der ich nur einen Teil veröffentliche) zu meiner Tierkommunikation mit Clark, diesem kleinen tapferen Kerl, der sein Frauchen sein Leben lang und durch schwere Zeiten begleitet hat, wie nur sie es können… unsere Tiere! Clark ist über die Regenbogenbrücke gegangen und hinterlässt eine große Lücke… doch Seelen, die zusammengehören, können sich nicht verlieren. Run free <3

“Liebe Sylvia,

Ihr Gespräch mit Cark hat mich unendlich dankbar und unendlich traurig gemacht. Er war der Spiegel meiner Seele… Sie schreiben es so wahr…

Wäre er nicht gewesen… ich weiss nicht ob ich noch hier wäre. Er hat so viel ertragen dieser kleine, starke Kerl… mein Sonnenschein… Er war mein Halt in einem Leben. Clark weiss das alles und er kann mit Recht stolz auf sich sein, dieser kleine Kämpfer – der mir immer zugehört und mich immer getröstet hat.

Kein Vorwurf von ihm – nur unendliche Liebe. Ich will Lachen für ihn… doch viel zu oft laufen die Tränen… so sehr fehlt dieses wunderbare Wesen mir… seine Wärme – sein Lächeln, sein schiefgelegtes Köpfchen, wenn er mir zuhörte… Warum habe ich nicht tiefer mit ihm kommunizieren können? Die Wohnung ist still, leer… das Herz so schwer…

Ich bin so dankbar, dass es ihm jetzt gut geht. Jeden Morgen wünsche ich ihm einen schönen Tag… und jeden Abend geht auf meinem Wohnzimmertisch eine Rose an – sie fängt an zu leuchten, obwohl ich sie nicht anmache… gegen morgen geht sie aus… und ich weiss: Er ist bei mir!!

Ich danke Ihnen so sehr – die Gewissheit, dass er mir nicht böse ist – dass er mich liebt und für mich da ist, auch über die Grenzen hinaus, dass es ihm gut geht und über allem die Liebe steht, die uns immer verbinden wird… es ist so tröstlich…

Mein innigster Herzensdank! Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Kraft für diese grosse Aufgabe… für Ihre Gabe… für die Gespräche mit diesen wundervollen Seelen.

Mit Liebe werde ich weiter Ihre Seite verfolgen und Kraft und Trost daraus ziehen. Danke!

Nicole…

P.S. In mir steht der Wunsch, auch ohne Tier an Ihren Seminaren einmal teilzunehmen. So gerne möchte ich Sie persönlich kennenlernen und diese wunderbare Atmosphäre in den Seminaren spüren. Menschen kennen lernen, denen Tiere so wichtig sind wie mir… Ich möchte sie auch verstehen, unsere besten Freunde, und bei Zeiten Licht, Liebe, Geborgenheit und Glück an ein “Fellchen” zurückgeben… wie Clark mir. Spätestens im neuen Jahr!

Bis dahin verbleibe ich mit innigem Dank und von Herzen kommenden Grüssen!”

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.