Sie werden nicht immer mit Flügeln geschickt. Manchmal wohnen sie nebenan, begegnen uns auf der Straße… und ganz oft finden sie uns auf vier Pfoten. Sie berühren uns mit ihren Flügeln, tragen uns, geben uns Halt. Sie kommen zu uns, um uns zu zeigen, was wahre Liebe ist… und sie bleiben selbst dann noch bei uns, wenn sie schon längst gegangen sind. Wer jemals ein Tier geliebt hat… ist einem Engel begegnet… trägt ihn in seinem Herzen. Es ist die Liebe zwischen Mensch & Tier, die alle Zeiten überdauert.

(Sylvia Raßloff)

Danke Martina für deine immer so schönen Bilder… weil du ihre Seele siehst… so wie in diesem tief berührenden Augenblick mit Ben, der sehr krank ist, an seinem 13. Geburtstag am Strand, am Meer und mit seinem Teddybär ♥ (📷 www.martina-kaup.de)

“Liebe Sylvia, wie schön, dass du dieses Bild ausgewählt hast, denn es stammt von einem Shooting mit einem Hund, der mich ganz besonders berührt hat. Ben ist sehr krank, aber er hat den Sand unter seinen Pfoten, und das Am-Meer-sein so genossen. Und was soll ich sagen…wir hatten an jenem Tag ein ganz besonderes goldenes Licht, das ihn umhüllt hat (auf diesem Bild sieht man es nicht so gut)…Dieses Licht gab es an den anderen Shooting-Tagen mit anderen Hunden nicht mehr…❤️”

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.