Danke für die so schöne Rückmeldung zu meiner Heilreise (Energiefeld-Heilung) für Ayu, in der es um körperliche Probleme, Ängste und Traumata aus der Vergangenheit, aber auch um seelische Belastungen ging. Ja, die Tiere sind so tief mit uns verbunden und unglaublich sensibel für unsere Gefühle und die Energien. Sie zeigen uns so Vieles auf. Danke von Herzen für das Vertrauen ♥

„Liebe Sylvia,

erst einmal möchte ich mich bei dir entschuldigen. So lange ist es schon her, dass du für meine Ayu die Heilreise gemacht hast und ich danke dir sehr dafür! Sei mir bitte nicht böse, wenn ich erst jetzt meine Rückmeldung an dich schreibe. (Nachdem ich in einem deiner Posts gelesen hatte von einer Frau, die sich erst nach drei Jahren rückgemeldet hatte, bekam ich ein noch schlechteres Gewissen. Ich will das alte Jahr nicht so verlassen, so schreibe ich dir jetzt!)

Als du die Heilreise gemacht hattest und ich deine dazugehörige Nachricht noch gar nicht gelesen hatte, bemerkte ich bei Ayu schon eine Veränderung! Sie schnüffelte wieder auf der Wiese nach Mauselöchern, hielt mit mir wieder Augenkontakt und vor allem forderte sie mich wieder zum Spielen auf! Sie war wieder viel lebendiger, gelöster nicht mehr so in sich gekehrt und traurig.

Ich möchte dir und deinen Wesen aus der Anderswelt und deiner weißen Büffelfrau vielmals danken, dass du für uns und vor allem für Ayu gereist bist und sie dir dabei geholfen haben. Vielen Dank!!!

Wenn ich auch nicht alles nachvollziehen kann, was du für Ayu getan hast, weil es einfach zu „hoch“ ist für mich und ich davon zu wenig verstehe, hat es mit 100%tiger Sicherheit seine Wirkung gezeigt! Ich muß nicht alles verstehen, nehme aber das Ergebnis mehr als dankend an!

Du hattes geschrieben als du die Anbindung nach oben wieder hergestellt hast, dass Ayu sich selbst von oben im Licht auf einer wunderschönen großen grünen Wiese gesehen hat und plötzlich ein Hund zu ihr kam, der fast genauso aussah wie Ayu. Hierbei könnte es sich vielleicht um ihr Schwester Ayala gehandelt haben. Diese durfte leider nicht so alt werden und ist im Frühjahr 2018 verstorben.

Hier hatte ich beim Lesen zum ersten mal Gänsehaut und ein schönes Glücksgefühl gespürt! Genauso als du die Szene mit deiner weißen Büffelfrau am Strand/Meer beschrieben hast. Ja das Meer, Ayu liebt es! Im Oktober waren wir auch mit dem Wohnmobil an der Ostsee unterwegs. Als wir hier zum ersten mal an den Strand gingen und sie das Meer sah, konnte ich förmlich ihre Freude darüber spüren, sehen, ….. fast als würden kleine Freudenfeuer aufsteigen und ich hatte Tränen in den Augen.

Liebe Sylvia, noch einmal möchte ich mich bei dir entschuldigen, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe. Dir noch einmal danken für deine Heilreise, die du für uns gemacht hast. Ich bin sehr froh, dass es Ayu gut geht und dass wir wieder mehr „in Verbindung“ zu einander stehen. Ich liebe sie so sehr!!

Zum Schluß möchte ich dir und allen deinen Lieben einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen. Viel Glück, vor allem Gesundheit für das kommende 2022. Ich freu mich immer deine Post`s im Facebook zu lesen, auch wenn ich nur immer like und teile und nie kommentiere, sende ich dir immer gedanklich meine Kommentare.

Danke für deine Hilfe, sei ganz fest umarmt, von Herz zu Herz,

ganz herzliche Grüße

Sabine mit Ayu“

Sie möchten mich unterstützen?

Wenn Ihnen meine Arbeit und meine Beiträge gefallen, können Sie mir gerne eine Unterstützung über PayPal zukommen lassen. Ich bedanke mich von Herzen!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.