Ihr Lieben, gestern begann das neue Maya-Jahr und das heißt, visualisieren, manifestieren, was wir uns wünschen, welchen Weg wir gehen in den kommenden Monaten. Der September hebt uns energetisch auf eine neue Stufe und weiter fließen neue Energien ein, Lichtcodes, Aktivierungen. Auch wenn es unruhig bleibt. Die kollektive Verunsicherung ist groß, da sich so viel verändert im Außen.

Die Kanalisierung der hohen Energien und damit die Bewusstwerdung geht weiter, so viel Licht strömt ein! All das braucht Zeit, uns daran anzupassen, damit umzugehen, unser Gleichgewicht zu finden. Wundere dich nicht über verschiedene Empfindungen, die damit einhergehen. Oh ja, dies ist eine herausfordernde Zeit für uns Alle, doch wir wachsen mit jeder Aufgabe, die uns gestellt wird, durch jedes Hindernis, das wir bewältigen… über uns hinaus!

Wichtig ist: Bleibe bewusst im Moment, schütze und halte deine Energie und lasse dich nicht in die Verunsicherung hineinziehen. Beobachte, Atme… das ist ganz wichtig. Der Atem ist unsere Lebenskraft (das, was uns in dieser Zeit genommen wird). Er ist der Geist, das Ich, unsere Verbindung mit der Allem… der Lebensfluss. Atme ihn ein… den Fluss des Lebens! (Der Atem beeinflusst Alles, auch unsere Gehirnwellen.) Und atme bewusst aus, was du loslassen möchtest, auch um zu entgiften.

Der Atem steht energetisch auch für Kommunikation, den Austausch… In der Stille mit uns selbst und allem, was uns umgibt, aber auch, um offen kundzutun, wo wir stehen, was wir wollen. Unseren freien Willen! Wenn uns etwas den Atem nimmt, wir nicht frei atmen können, dann ist das eine Botschaft… Wer oder was schränkt meinen Lebensraum ein? (Husten z.B. ist der innere Drang, etwas laut herauszulassen, das zu lange unterdrückt wurde, für totschweigen.)

Auch der bevorstehende Neumond steht unter dem Einfluss von Luftzeichen und ist wieder ein großer Schritt, hin zur Befreiung! (Wer noch bei meiner Energiereise für Mensch & Tier am 06.09. dabei sein möchte, sendet mir bitte eine Email!)

In diesem Sinne… Habt einen wunderschönen Tag ♥

(Sylvia Raßloff)

Sie möchten mich unterstützen?

Wenn Ihnen meine Arbeit und meine Beiträge gefallen, können Sie mir gerne eine Unterstützung über PayPal zukommen lassen. Ich bedanke mich von Herzen!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.