Beiträge

Wow… Was für eine besondere Stimmung draußen… SEHR intensiv…

Schlaft gut ♥

Wow…

Ich wünsche euch schöne Träume ♥

All das Außen, das Konstrukt aus Sicherheit, in dem du dich wähntest… im Gestern… für morgen und irgendwann…

Dann gibt es nur dich und das Jetzt… und lauter Gedanken und Fragen. Doch was, wenn dir keiner die Antwort geben kann…

Was, wenn niemand dich führt… und du anfangen musst, zu fühlen, statt dich zu verlassen… wenn du anfangen musst, für dich selbst einzustehen…

Und was, wenn du dann im Dunkeln stehst, die Augen schließt… und plötzlich das Licht siehst… das aus deiner Seele kommt… und plötzlich kannst du sehen…

Vielleicht ist das der Moment, in dem du endlich erwachst… der Augenblick, in dem du die Weisheit deiner Seele findest… die dir den Weg weist…

Sie ist es, die die Antworten kennt… die weiß, wohin wir gehen. Sie ist es, die dich Vertrauen lehrt… dass wir alle geführt werden, dass wir gut aufgehoben sind…

Sie weiß, dass du erleuchtet – dass Du geschützt bist… so, wie du es immer gewusst hast, tief in dir drin. Denn hinter deiner Angst… steht die Freiheit:

Das Urvertrauen deiner Seele!

Ihr Lieben, es ist Zeit, Dich wieder mit Deinem Urvertrauen, Deinem Inneren Wissen zu verbinden! Nimm dir einen Moment der Ruhe und verbinde dich mit der Mondin, die dich liebevoll führt, dir den Weg erhellt. Gehe ihn vertrauensvoll und sieh dich selbst mit einem Lächeln… genauso stark, wissend, intuitiv und voller Liebe, wie du bist!

Ich wünsche euch einen wundervollen Vollmond ♥

(Sylvia Raßloff)

Die Vollmond-Energien unterstützen uns besonders für Rituale zur Reinigung, zur Erneuerung, für das Auflösen von Blockaden und negativen Emotionen…

“Wachstum und Heilung… beginnt immer in uns selbst! Es beginnt, indem wir uns wieder verbinden, mit unserer Seele, mit der Natur, mit Himmel und Erde… um ihre unendliche Weisheit zu erfahren, denn es geht immer um Ausgleich – in der Natur, unserer Seele, im Universum – egal, was geschieht. Das heißt, uns zuallererst völlig frei zu machen von Verurteilungen, Ausgrenzung, Schuldzuweisungen… ganz tief in uns hineinzuhören und dankbar zu sein für alles, was wir erlebten… darum, zu verzeihen, uns selbst und anderen. Es beginnt mit dem Annehmen der Verantwortung und dem Vertrauen in unsere Schöpferkraft.”

Sprich diese Worte laut… “Ich danke… ich verzeihe… ich vertraue… ich liebe…”  und fühle sie in deinem Herzen…

Bedanke dich…

für all das Schlechte, das dir begegnet… Es hat dich das Gute erkennen und schätzen gelehrt.

Bedanke dich für alle Steine, alle Hindernisse auf deinem Weg… Sie haben dich deine Stärke finden lassen.

Bedanke dich für jedes Mal, wo du gefallen und wieder aufgestanden bist… Es hat dich wachsen lassen.

Bedanke dich für all die Enttäuschungen in deinem Leben… Sie haben dich gelehrt, genau hinzuschauen.

Bedanke dich für all die Menschen, für all die Wege… die falsch waren… Sie haben dich die Wahrheit sehen lassen.

Bedanke dich für all die „Fehler“, die du gemacht hast… Sie haben dich am meisten lernen lassen.

Bedanke dich für all die Erfahrungen… Gute und Schlechte… Sie haben dich zu dir selbst und auf deinen Weg und geführt…

(Sylvia Raßloff)

„Niemand hat gesagt, dass es einfach wird… aber es wird dich stark machen… und wachsen lassen. Es wird dich verändern… für immer. Irgendwann wirst du verstehen, dass es genau so sein sollte.“

Abendspaziergang… Natur pur… Sogar unser Biber hat sich gezeigt…

Ich wünsche euch eine wundervolle Vollmondnacht ♥