Beiträge

Ich durfte mit Phoebe sprechen, die mit ihren Menschen in Kanada lebt. Es ging um ihre Unruhe, ihr ständiges Kratzen und Knabbern, und den Grund hierfür herauszufinden, wie sie sich fühlt, ob sie körperliche Beschwerden hat und was man tun kann, damit es ihr besser geht. Bereits nach meiner berührenden Tierkommunikation, die ihr Frauchen einige Taschentücher kostete, wurde Phoebe ruhiger.

Es tut den Tieren so gut, gehört zu werden und es kann sich bereits so viel verändern durch die Bewusstwerdung der Menschen. Ja, die Tiere zeigen uns so viel auf, sind so tief mit uns verbunden! Anschließend habe ich noch eine Heilreise (Energiefeld-Heilung) für Phoebe durchgeführt und ich freue mich sehr über diese Rückmeldung ♥ Danke von Herzen für euer Vertrauen!

“Liebe Sylvia,

vielen herzlichen dank fuer die Heilreise fuer Phoebe. Da hast du aber gewaltig was bewirken koennen bei meiner Suessen!

Phoebe ist ausgeglichener, zufriedener, ruhiger wuerde ich sagen. Sie ist immer noch super aktive im vergleich zu vielen anderen Hunden, liebt ihren Ball, ohne den sie nirgendwo hingeht, kann stundenlang vor dem Huehnerstall stehen und die jungen Hennen beobachten, aber sie hat nicht mehr die innere unruhe in sich!

Und wenn der Nachbarshund uns besuchen kommt, die beiden solltest du sehen, wie sie miteinander spielen. Da koennte ich stundenlang zuschauen. Beim Tierarzt waren wir auch, die Schilddruese ist ok und sonst passt auch alles. Chiro/Physio warten wir noch auf einen Termin.

Ich danke dir nochmals von ganzem Herzen fuer Alles und werde mich wieder melden!

Heike”

Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung zu meiner Tierkommunikation und Heilreise (Energiefeld-Heilung), über die ich mich unglaublich freue ♥ Ja, es kann sich so viel verändern für Mensch und Tier!!! Danke für dein/euer Vertrauen!

“Hallo liebe Sylvia ♥

Kannst du dich noch erinnern, als ich dich vor einem Halben Jahr kontaktiert habe und wie verzweifelt ich damals war.

Mir erscheint dieser Rückblick wie ein schlechter Traum,

Es ist unglaublich, was sich bei Ivy und mir alles getan bzw. verändert hat. Sie ist mein Traumhund und mein Seelenheil.

Ich hätte damals nie gedacht, dass es mal so sein kann und sein wird. Mein Mann meinte damals, als ich sooo verzweifelt war, Ivy müsse wieder gehen.

Da meinte ich NEIN, ich vertraue Dusty, er kennt uns und er liebt uns und würde uns nie einen Hund schicken der nicht passt, ich vertraue ihm!

Ja, und dieses Vertrauen und deine Heilreisen haben das Unmögliche möglich gemacht. Ivy und mich verbindet inzwischen so ein tiefes Gefühl voller Liebe und Vertrauen.

Es ist so leicht, wie eine Feder und dennoch so stark, wie ein Baum. Es ist ohne Erwartung, einfach getragen durch die Liebe im Hier und Jetzt.

Liebe Sylvia, Danke für deine Hilfe und deine unendliche Liebe, die du der Schöpfung entgegen bringst.

Sei umarmt und ich werde mich wieder melden!

Von Herz zu Herz deine Nicole mit Ivy ♥”

Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung zu meiner Heilreise (Energiefeld-Heilung) für Cookie (11), der ursprünglich aus dem Tierheim kommt und einige körperliche Probleme hat. Deshalb habe ich vorab auch mit ihm gesprochen, über seine Vergangenheit und um mich hineinzufühlen, wie es ihm geht, zu fragen, was er braucht, um ihn bestmöglich zu unterstützen, damit Cookie einen glücklichen und möglichst schmerzfreien Lebensabend genießen kann. Das wünscht sich sein Frauchen! Denn natürlich sind die Gedanken an den Abschied da… irgendwann. Und ja, es war Liebe auf den ersten Blick! Cookie hat mich sehr berührt! Genießt die Zeit so viel es geht! Danke für das Vertrauen ♥

“Hallo, liebe Sylvia!

Ich danke Dir von ganzem Herzen für Deine Zeit, Deine Liebe, Deine Energie, die Du meinem süßen Cookie (und damit auch mir) geschenkt hast!

Ich nehme an, Du hattest die Reise unmittelbar vor Deiner Mail beendet! Wenn ja, erklärt sich für mich Cookies außergewöhnliches Verhalten. Ich hatte in dieser Zeit ein Gespräch mit einer Klientin, und Cookie lag, wie so oft, neben mir auf seiner Decke, als er sich plötzlich aufsetzte. Er hat – was sonst nie seine Art ist – sehr intensiv gelauscht, war wach und aufmerksam und hat mehrmals gebellt (was er äußerst selten macht).

Jetzt wirkt er friedlich und ausgeglichen, hat die Nacht tief und fest durchgeschlafen.

Liebe Sylvia! Ich bin noch sehr am Anfang meines spirituellen Weges. Vor einem Jahr hätte ich vieles “nicht materielles” weit von mir gewiesen. Aber mein Weg hat mich zu Menschen geführt, die mein Herz berührt haben. Über die Aromatherapie und meine Osteopathin entdecke ich immer mehr, wie viel es um mich herum gibt, was wundervoll und intensiv ist.

Es passiert gerade so, so viel. Und so hat mein Weg mich auch zu Dir und Deinem wunderbaren Angebot für meinen Seelenhund geführt.

Gerade die Kommunikation, die Du mit meinem Cookie geführt hast, hat mir die Augen geöffnet. Ich sehe meinen Wegbegleiter jetzt viel intensiver, mit anderen – nicht mehr so egoistischen – Augen.

Deine Worte zur Heilreise mit Cookie musste ich dreimal lesen. Aus jedem Wort sprach deine Liebe, Deine Energie, Deine Leidenschaft, für das, was Du dem Cookie gegeben hast!

Ich umarme Dich herzlich aus der Ferne ♥

Solveig”

Ich wurde um ein Gespräch mit Diego gebeten, der bereits über 10 Jahre alt ist und inzwischen einige körperliche Probleme hat, vor allem mit seinem Bewegungsapparat. Er hat Muskeln abgebaut, kommt schwer hoch und auch Auto fährt er nicht mehr gerne. Es ging darum, wie es ihm geht, ob er Schmerzen hat und was man tun kann, um ihn bestmöglich zu unterstützen. Doch nicht nur seine Menschen sorgten sich um ihn, sondern er auch um seine geliebten Menschen.

Denn wie alle unsere Tiere wünscht er sich nichts mehr, als dass sie glücklich sind! Diego hat mich sehr berührt ♥ Ja, unsere Tiere sind so tief mit uns verbunden. Nach meiner Tierkommunikation habe ich noch eine Heilreise (Energiefeld-Heilung) für Diego durchgeführt und es durfte sich sehr viel lösen dadurch. Danke von Herzen für die so schöne Rückmeldung!

“Hallo liebe Sylvia,

jetzt ist einige Zeit vergangen und Diego macht einen viel glücklicheren Eindruck!

Ich bin zutiefst berührt und danke dir sehr!

Die ersten Tage war ich ganz schön aufgewühlt – obwohl ich vom Verstand her Vieles weiß, hat es mich doch aus der Bahn geworfen.

Dennoch war ich sehr froh, dass du dich um ihn gekümmert hast. Danke nach oben, dass sie mich wieder an dich erinnert haben durch das Seminar bei dir vor einigen Jahren :-)

Das war die beste Entscheidung und ich lese mir auch ganz oft deine Zeilen durch und freue mich einfach!

Vor allem die Situation mit der weißen Büffelfrau hat mich tief berührt und bringt mir Freudentränen. Die anderen Erlebnisse der Heilreise natürlich auch.

Diegos Blutbild ist zwar immer noch nicht ganz fertig, aber so im Großen und Ganzen bin ich ganz zufrieden.

Auf die BEMER Matte legt er sich sehr gern und ich habe auch noch etwas bestellt, was die Muskeln lockert. Er hat bisher nur 1 x eine Schmerztablette gebraucht, sonst war alles meistens gut.

Liebe Sylvia, ich danke dir für alles!

Liebe Grüße und fühl dich gedrückt von

Yvonne und Diego

P.S. Ich freue mich schon sehr auf dein Buch!”

Wenn unsere Tiere alt sind, wenn sie krank sind, sind die Sorgen oft groß. Die Gedanken an Abschied sind allgegenwärtig. Oft ist es ein Auf- und Ab von Tag zu Tag und wir versuchen, die Tiere bestmöglich zu unterstützen. Und vor allem die Gedanken so gut es geht, beiseite zu schieben, um die Zeit zu genießen mit unseren geliebten Tieren, solange uns bleibt…

Ja, dieses Geschenk anzunehmen und dankbar zurückzuschauen, gemeinsam, auf das, was sie uns gegeben haben und was wir erleben durften. ja, die Zeit mit unseren alten Tieren ist etwas ganz Besonderes, die Zeit der stillen Gespräche, der tiefsten Gefühle, mit all dem, was wir von ihnen lernen dürfen über das Leben und das Danach…

Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung zu meiner berührenden Tierkommunikation und Heilreise für Plume, wundervolle Seele ♥, die ich mit ihrer Familie schon so viele Jahre kenne und begleiten darf! Danke für euch!!!

Es hilft so sehr, die Tiere zu hören, um zu wissen, wie es ihnen geht und was sie sich wünschen/sagen möchten. Und ja, die Heilreise (Energiefeld-Heilung) spüren auch die Menschen ganz oft, dass sich Vieles lösen darf, es überträgt sich auch auf sie, da sie so tief mit ihren Tieren verbunden sind…

“Liebe Sylvia,

nun endlich melde ich mich…. von Herzen danke ich dir für die Zeit, welche du dir genommen hast für Plume!!!

Das Gespräch und auch die Heilreise haben ihr und mir so gut getan!!! Deine Heilreise hat ihr sehr geholfen! Klar, die Einschränkungen und auch Schmerzen sind da. Ihre Spondylose im Rücken und ED, fast keine Muskeln in der Hinterhand… und noch vieles mehr… nein, wir können es nicht wegzaubern, aber ich glaube, sie ist allgemein gelöster!!!

Der Nacken nicht mehr ganz so verspannt… auch die Ärztin, welche die Akupunktur alle drei Wochen macht, meinte, sie fühle sich besser an! Aber ich glaube, auch bei mir hat es einiges gelöst… ich weiss, du hast Plume behandelt und dadurch wohl auch die ganze Familie! Ich bin ruhiger! Kann akzeptieren, dass es kommt wie es kommt! Auch weil ich weiss, für Plume ist es in Ordnung!

In letzter Zeit war es oft schwierig! All die Einflüsse und der Druck von aussen… ich weiss, es nimmt noch zu… aber im Moment haben wir den totalen Frieden!!! Unser Sohn ist so gelöst, wie lange nicht mehr!!! Irgendwie schwer zu sagen, aber ich glaube, wir schaffen das! Plume lehrt uns wieder so viel! Einfach geniessen!!! (Siehe Bild anbei.)

Liebe Sylvia, ich danke dir von Herzen!!! Ich hoffe so sehr, dass es dir gut geht und wir uns doch bald treffen können! Und die Welt sich zum Guten wendet! Nicht all dieser Zwang und gespalten sein!

Ich wünsch mir das so sehr für alle guten und liebe Seelen!!

Von Herzen DANKE!!!!

Yvi

P.S. Danke einfach für Alles… Plume macht es super! Ich denke wirklich, es ist leichter geworden – für uns alle und vor allem für Plume! Sie ist entspannter! Körperlich geht es ihr ok – der Magen ist viel besser – wir haben noch Medis umgestellt – aber auch deine Behandlung war gold wert!!!

Ich weiß, dass er kommt, dieser Tag… und das Loslassen, ja, das Leben – der Tod, diese Urangst, die im Moment allgegenwärtig ist, beschäftigte mich sogar in meinen Träumen… Ich bin so dankbar für meine Plume ♥ Wir geniessen es einfach und es gelingt uns wirklich zwischendurch – immer besser! Es hat sich so viel gelöst!!!! Danke Sylvia!!!”