Beiträge

Danke von Herzen für diese wunderschönen Blumen als Dank für meine Tierkommunikation und energetische Unterstützung für die Familie und auch die Begleitung beim Abschied von Plume, wundervolle Seele ♥ Danke liebste Yvi, für euch!

„Von Herzen DANKE! Einfach für ALLES! Plume und Familie“

Ich kenne und begleite Muck und seine Menschen schon seit ein paar Jahren immer wieder. Und ja, wenn sie alt werden, sind die Sorgen groß und auch die Gedanken an den Abschied sind da…

Muck ist schwach geworden, hat in den Beinen oft keine Kraft mehr, aber er will stark sein für sein Frauchen. Immer hat er auf seine Menschen aufgepasst, so auch jetzt, und die Tiere machen sich oft mehr Sorgen um uns, als um sich selbst.

Ich habe mit Muck gesprochen, wie es ihm geht und was er möchte. Er will dasein, wie immer, solange es geht und bis er weiß, dass es gut ist und er in Frieden einschlafen kann.

Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung zu meiner berührenden Tierkommunikation mit Muck ♥

„Liebe Sylvia,

der kleine Muck ist wirklich unglaublich, ich glaube, er wusste, dass ich Dir geschrieben habe, weil ich mir so viele Sorgen mache.

Heute morgen, als wir raus sind, hat er sich nur einmal kurz gesetzt nach den ersten Tapsern. Dann meinte ich zum ihm, lass uns über die Wiese gehen, auf dem Grundstück. Und was macht der Muck, spaziert schnurstracks Richtung Tor, zwar langsam und er lief auch relativ gerade.

Wir gehen da, immer nur ein paar Meter, aber er braucht das, schnüffeln etc., ich merke dann schon, dass es dann hinten wieder anfängt, etwas zu zwicken bei ihm, dann drehen wir auch wieder um, obwohl er eigentlich weiter möchte, aber das wäre dann denke ich, zu viel.

Natürlich war es gestern extrem warm und drückend, das merkt man natürlich schon auch beim Muck, und dass er sich dann schwerer tut. Das wollte ich Dir noch kurz schreiben, weil es einfach schön war.

Mein Mann meinte letztens, dass Muckls Welt nur noch aus mir besteht. Er ist im Moment beruflich unter der Woche nicht da. Muck ist immer an meiner Seite ♥, hält immer Ausschau, wo ich bin, wartet auf mich.

Ich danke dir von Herzen für das Gespräch mit ihm! Ich habe es mir schon gedacht, dass Du mit ihm gesprochen hast, er war ein wenig aufgekratzt heute, ganz lieb!

Und er hat recht, mit allem was er sagt! Ich werde alles tun, um ihm die Zeit, die er noch hat – die wir noch haben, ihm so schön wie möglich zu machen, ihm Gutes tun, sei es vom Futter etc., kuscheln usw. oder einfach nur Pfote in Hand da sitzen ♥.

Er ist einfach einzigartig, ich weiß nicht, was ich einmal ohne ihn tun soll… aber vielleicht schickt er mir irgendwann wieder eine Fellnase vorbei… Ja, er wird immer in meinem ♥ sein!

Ich sende Dir im Anhang noch ein Bild, das ist erst von letzter Woche, er ist so ein stolzer Bär! Eine dicke Umarmung an Dich, von mir und von Muck!

Alles Liebe

Michaela & der kleine Muck“

Wenn unsere Tiere alt werden, wenn sie schwächer werden, sind die Sorgen oft groß… und auch die Gedanken an den Abschied sind da. Viele Menschen möchten besonders in dieser Phase wissen, wie es ihren Tieren geht, ob sie leiden und sich vielleicht von dieser Welt verabschieden möchten.

Ich durfte mit Anton (14) sprechen, dieser wundervollen Seele, und er hat mir viel erzählt von seiner großen Liebe zu seinem Frauchen und dass er sie immer beschützt hat. Wie dankbar er ist für sein Leben an ihrer Seite. Und wie traurig ihn ihre Traurigkeit macht, die er spürt. Anton wünscht sich so sehr, dass sie stark ist, so wie er es immer war für sie in schweren Zeiten. Und auch jetzt.

Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung zu meiner berührenden Tierkommunikation mit Anton ♥

„Liebe Frau Rassloff,

Ich bin überwältigt und danke Ihnen für dieses Geschenk in dieser sehr schweren Zeit. Vermutet hatte ich schon, dass Anton mit seinem so gütigen und sanftmütigen Wesen für mich stark ist… Es bricht mir das Herz, dass ich es nicht schaffe, meine Traurigkeit zu überwinden…

Er hat mir vor langer Zeit gezeigt, wie ich wieder Freude empfinden kann… Und ja, er hat mich in den ersten Jahren vor den Menschen beschützt… Durch ihn habe ich gelernt, mein Leben wieder in die Hand zu nehmen… Und er hat es mir mit Würde beigebracht… Und so schwach er ist, zeigt sich diese Würde immernoch…

Ich hoffe so, dass ich hier es schaffe, ihm das Gefühl zu geben, dass ich die Zeit, bis wir uns wieder sehen, ohne ihn auch mit Freude am Leben bewältigen kann. Und ich wünsche ihm so sehr, dass er friedlich einfach einschlafen kann, in dem Wissen dass ich ihn unendlich liebe und um meinen Stolz und meine Dankbarkeit weiss, dass er „mein Hund“ war…

Und vor allem, dass er seine Würde bis zum letzten Atemzug behalten darf… So hoffe ich, dass er mir zeigt, falls er erlöst werden möchte… Ich möchte auf keinen FALL, dass er leiden muss… Ich bin unendlich dankbar für die wunderschönen erfüllten Jahre mit ihm!

In tiefer Dankbarkeit für Ihre Rückmeldung und die Zeit, die Sie sich genommen haben!!! Ganz herzliche Grüße

Susanne

P.S. Seit gestern ist ein tiefer Frieden und eine große Dankbarkeit eingekehrt! Ganz lieben Dank, dass sie ihm meine Worte noch übermittelt haben. Ich konnte ihm Dank Ihrer Kontaktaufnahme selbst nochmal vieles sagen und mir fällt es jetzt auch leichter, die Traurigkeit loszulassen.

Gerne können Sie die Worte veröffentlichen… Danke auch für Ihr Angebot der weiteren Begleitung, auf das ich gegebenenfalls auf jeden Fall gerne zurückkomme!“

„Wo gehen wir hin… wenn wir gehen?
Werde ich dich wiedersehen?
Noch einmal möchte ich dich berühren…
Noch einmal deine Nähe spüren…“

Glaubst du an deine Träume?
Dort wo Himmel und Erde sich berühren…
Dort werden wir zusammen sein…
Eine Seele, die liebt, lässt dich nie allein.

„Du glaubst an die Hoffnung…
Du glaubst an die Liebe…
All das kannst du nicht sehen.
Glaube mir… Wir werden uns wiedersehen!“

(Sylvia Raßloff)

Run free Tara ♥ wundervolle Seele!!! Liebe Isabell, deine Tara hat mich in unserem Gespräch unglaublich berührt und auch die tiefe Liebe zwischen euch! Ja, sie sind unser Heil, sie machen uns ganz, es ist unbeschreiblich, was sie für uns tun! Die Verbindung bleibt! Die Liebe stirbt nie… Danke, dass ich euch ein Stück begleiten durfte auf eurem gemeinsamen Weg! Ich umarme dich ganz fest!

„Liebe Sylvia,

Tara hat an Sonntag um 11.30 Uhr bei Sonnenschein ihre letzte Reise angetreten…

3 Wochen vor ihrem 15 Geburtstag. Sie war die Liebe meines Lebens. Mein Heil. Jetzt ist eine schreckliche Leere da. Ein tiefer Schmerz. Die Worte aus Deinem Gespräch mit Tara helfen mir …. sei nicht traurig… ich bin immer bei Dir! Dafür danke ich Dir vom ganzen Herzen! Ich danke Dir, dass es Dich gibt!

Ich bin Tara so dankbar für Die Zeit, die wir zusammen hatte und Dir liebe Sylvia, dass Du uns durch das Gespräch mit Tara geholfen hast, die letzten Monate „leichter“ und mit weniger Sorgen an morgen zu leben. Schick sie bitte nochmal auf Reisen, dass Die Welt sie sieht … diese wunderschöne Tara mit so viel Liebe im Herzen ♥

Ganz liebe Grüße und Umarmung

Isabell“