Beiträge

Danke von Herzen für die schönen Rückmeldungen zu meinem Buch ♥ (Wie bereits angekündigt, gibt es jetzt noch die letzten Exemplare der 2. Auflage, bevor dann bis auf weiteres erst mal Pause ist mit dem Versenden der Bücher.)

“Hallo Frau Raßloff,

mit großen Interesse habe ich Ihr Buch “Tiere verstehen” gelesen und ich weiß jetzt schon, dass ich irgendwann bestimmt Ihr Seminar “Tierkommunikation” besuchen werde, weil ich diese Fähigkeit auch erlernen möchte!

Mit freundlichen Grüßen
Elke”

“Liebe Frau Rassloff,

Ihr Buch habe ich gelesen. Ein wundervolles Werk. Es ist so viel Weisheit darin. So schön geschrieben. Häufig war ich zu Tränen gerührt. Auch die Anleitung zu Tierkommunikation ist sehr klar und gut verständlich.

Ich spreche schon seit Kindheit mit meinen Tieren, wie mit vernünftigen Menschen, schon immer mit der Überzeugung, dass sie den Sinn erfassen von dem was ich erzähle. Und versuche auch sie zu verstehen.

Vielen herzlichen Dank!

Liebe Grüsse
Linda”

“Ich würde gern bei Ihnen ein Basisseminar besuchen. Habe gerade Ihr Buch gelesen – und jetzt haben sie mich noch neugieriger gemacht! Ich würde mich sehr freuen, von Ihnen zu hören! Christiane”

“Liebe Sylvia,

Dein Buch habe ich mir ja bestellt und lese fleißig darin. Spare mir die einzelnen Kapitel immer für Tage auf, an welchen ich nicht so gut zurecht bin. Mich baut das Buch dann mental wieder auf!

Vielleicht schaffe ich es auch irgendwann einmal, einen Kurs bei Dir zu besuchen. Fühl Dich aus der Ferne fest gedrückt.

Alles Liebe ♥ Simone”

“Liebe Sylvia,

Ich bin an Ihrem Buch interessiert!

Ich sehe mich auch berufen, Tieren zu helfen- da sie keine/kaum Unterstützung haben. Ich finde, wir als Menschen haben die Pflicht, respektvoll und liebevoll mit Ihnen umzugehen und sie als gleichwertig an zu erkennen und Ihnen alle Rechte für ein würdevolles Leben zu geben. Dafür möchte ich mich zukünftig vermehrt einsetzen – gerade in Hinblick auf unsere “Nutztiere”.

Ihr Handeln und Sein ist wirklich wertvoll und wichtig. Durch Ihren Mut und Ihre Hingabe, uns Menschen daran zu erinnern, was alles möglich ist, wenn wir unseren Herzen folgen. Dafür möchte ich mich bei Ihnen bedanken!

Liebe Grüße, Liane”

Ich durfte mit Krümmel sprechen, dieser unglaublich wundervollen und so lieben und sanften Seele ♥ Er kommt ursprünglich aus Griechenland und hat leider nicht nur Gutes erlebt, so dass er auch seine Ängste und Unsicherheiten hat vor vielen Dingen und Situationen.

Doch seine Menschin hat ihn gefunden und er sie… Es war Liebe auf den ersten Blick, nachdem ihr Seelenpferd gestorben war, das sie so lange begleitet hat. Ja, Zufälle gibt es nicht. Es sollte genau so sein!

Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung zu meiner berührenden Tierkommunikation mit Krümmel, der eigentlich May Way heißt… Genau das ist es, euer gemeinsamer Weg! Und das ist auch das Schönste, was ich ihm sagen durfte… wie sehr er geliebt wird und dass er für immer bleiben darf!

Ich wünsche euch Alles Glück der Welt liebe Kathi!

“Liebe Sylvia,

ich bin so berührt von seinen Worten…. .

Ja er ist in der Tat ein kleiner Prinz, etwas ganz, ganz Besonderes!

Ich musste lachen, als ich das mit dem “Hut” las :-) Damit meint er bestimmt seine Fliegenmaske, da er die Kriebelmücken gar nicht mag. Und um seine Ohren und Augen davor zu schützen, hat er auf der Koppel eine Fliegenmaske an.

Dass er in der Vergangenheit kein einfaches Leben hatte, dachte ich mir schon. Und gerade, dass er sich trotz allem sein offenes, neugieriges Wesen bewahrt hat, finde ich um so erstaunlicher an ihm.

Auch als er den Vorfall mit der Puppe geschildert hat. Das ist leider Gottes eine weit verbreitete Methode, um ein Pferd an etwas auf seinem Rücken zu gewöhnen. Es wird eine Puppe auf den Sattel festgebunden und los gehts.

Die Beschreibung der Landschaft passt auf seine Herkunft aus Griechenland!

Dass er rechtsseitig so viele Blockaden hat, erklärt auch, warum er sich beim Reiten auf der linken Hand schwer mit der Biegung tut und auf die linke, nicht blockierte, Schulter fällt. Aber das werden wir beheben.

Und ja, er geht wirklich wie ein staunender, kleiner Junge durch die Welt! Auch wenn ihm ein Gegenstand zuerst Angst macht, er nimmt dann all seinen Mut zusammen und schaut sich den Gegenstand an!

Unser Vertrauen zueinander wird mit der Zeit wachsen, es ist ein Prozess. Und ja, er hat damit recht, dass ich auch oft unsicher bin. Aber wir sind auf einem guten Weg und ich bin davon überzeugt, dass er im Laufe der Zeit noch um einiges gelassener werden wird. Und ich auch. :-)

Ich danke dir so sehr, dass du mit meinem Krümmel gesprochen hast. Für mich ist jetzt sehr vieles verständlicher!

Gerne darfst du das veröffentlichen.

Ganz liebe Grüße

Katharina & Krümmel”

Wenn unsere Tiere alt sind, wenn sie krank sind, sind die Sorgen oft groß. Die Gedanken an Abschied sind allgegenwärtig. Oft ist es ein Auf- und Ab von Tag zu Tag und wir versuchen, die Tiere bestmöglich zu unterstützen. Und vor allem die Gedanken so gut es geht, beiseite zu schieben, um die Zeit zu genießen mit unseren geliebten Tieren, solange uns bleibt…

Ja, dieses Geschenk anzunehmen und dankbar zurückzuschauen, gemeinsam, auf das, was sie uns gegeben haben und was wir erleben durften. ja, die Zeit mit unseren alten Tieren ist etwas ganz Besonderes, die Zeit der stillen Gespräche, der tiefsten Gefühle, mit all dem, was wir von ihnen lernen dürfen über das Leben und das Danach…

Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung zu meiner berührenden Tierkommunikation und Heilreise für Plume, wundervolle Seele ♥, die ich mit ihrer Familie schon so viele Jahre kenne und begleiten darf! Danke für euch!!!

Es hilft so sehr, die Tiere zu hören, um zu wissen, wie es ihnen geht und was sie sich wünschen/sagen möchten. Und ja, die Heilreise (Energiefeld-Heilung) spüren auch die Menschen ganz oft, dass sich Vieles lösen darf, es überträgt sich auch auf sie, da sie so tief mit ihren Tieren verbunden sind…

“Liebe Sylvia,

nun endlich melde ich mich…. von Herzen danke ich dir für die Zeit, welche du dir genommen hast für Plume!!!

Das Gespräch und auch die Heilreise haben ihr und mir so gut getan!!! Deine Heilreise hat ihr sehr geholfen! Klar, die Einschränkungen und auch Schmerzen sind da. Ihre Spondylose im Rücken und ED, fast keine Muskeln in der Hinterhand… und noch vieles mehr… nein, wir können es nicht wegzaubern, aber ich glaube, sie ist allgemein gelöster!!!

Der Nacken nicht mehr ganz so verspannt… auch die Ärztin, welche die Akupunktur alle drei Wochen macht, meinte, sie fühle sich besser an! Aber ich glaube, auch bei mir hat es einiges gelöst… ich weiss, du hast Plume behandelt und dadurch wohl auch die ganze Familie! Ich bin ruhiger! Kann akzeptieren, dass es kommt wie es kommt! Auch weil ich weiss, für Plume ist es in Ordnung!

In letzter Zeit war es oft schwierig! All die Einflüsse und der Druck von aussen… ich weiss, es nimmt noch zu… aber im Moment haben wir den totalen Frieden!!! Unser Sohn ist so gelöst, wie lange nicht mehr!!! Irgendwie schwer zu sagen, aber ich glaube, wir schaffen das! Plume lehrt uns wieder so viel! Einfach geniessen!!! (Siehe Bild anbei.)

Liebe Sylvia, ich danke dir von Herzen!!! Ich hoffe so sehr, dass es dir gut geht und wir uns doch bald treffen können! Und die Welt sich zum Guten wendet! Nicht all dieser Zwang und gespalten sein!

Ich wünsch mir das so sehr für alle guten und liebe Seelen!!

Von Herzen DANKE!!!!

Yvi

P.S. Danke einfach für Alles… Plume macht es super! Ich denke wirklich, es ist leichter geworden – für uns alle und vor allem für Plume! Sie ist entspannter! Körperlich geht es ihr ok – der Magen ist viel besser – wir haben noch Medis umgestellt – aber auch deine Behandlung war gold wert!!!

Ich weiß, dass er kommt, dieser Tag… und das Loslassen, ja, das Leben – der Tod, diese Urangst, die im Moment allgegenwärtig ist, beschäftigte mich sogar in meinen Träumen… Ich bin so dankbar für meine Plume ♥ Wir geniessen es einfach und es gelingt uns wirklich zwischendurch – immer besser! Es hat sich so viel gelöst!!!! Danke Sylvia!!!”