Beiträge

Erinnerung vom Januar 2019… Das war das letzte Mal, dass wir die große Runde gegangen sind… danach ging das nicht mehr… Sie wurden immer kleiner. Und deshalb ist es so wichtig…

Oh ja, Ihr Lieben, diese Tage sind für Viele sehr emotional. Es sind die intensiven kosmischen Energien, die in diesem kraftvollen Zyklus etwas Neues beginnen lassen…

Es geht um Gefühle in dieser Zeit, die sehr tief gehen… und vielleicht reagieren wir mehr als sonst sehr gefühlsbetont… denn letztendlich geht es bei uns allen tief in unserem Inneren um die Suche nach uns selbst, nach unserem Weg in dieser Welt, nach Harmonie, nach wahren Gefühlen, nach Verbindung… dem „Wofür?“ Und vielleicht ist gerade jetzt auch die Zeit, wo Dinge ausgesprochen, angesprochen werden wollen, die uns schon lange beschäftigen.

Vielleicht müssen wir uns endlich “Luft machen”, um aus dieser Enge auszubrechen – in die wir uns selbst eingeschlossen haben, vielleicht um uns zu schützen – damit wir wieder frei atmen, wieder durchatmen können. Egal, ob es laut oder leise geschieht oder impulsiv… aber es WIRD an die Oberfläche kommen und ganz sicher führt es uns gerade jetzt auch da hin, wo unsere Sehnsüchte sind… Zu diesem Flüstern unsere Seele… tief in uns drin.

Vielleicht brechen wir „scheinbar ohne Grund“ in Tränen aus oder ein auf den ersten Blick unscheinbares Ereignis – eine Begegnung, ein Gespräch, eine Melodie – weckt plötzlich diese alten Erinnerungen und zieht uns nochmals zurück in die Vergangenheit… zu dem, was uns verletzt, uns unseren Mut, unsere Kraft genommen hat und uns im Verborgenen immer noch schwächt… um hinzuschauen und es endlich loszulassen…

Um zurückzufinden zu uns selbst… denn nur dort können unsere seelischen Wunden heilen, können wir uns wieder aufrichten, zu unserer wahren Größe und Stärke zurück… und unser Vertrauen wiederfinden. Denn wir sind Licht, wir sind Liebe, die gelebt werden möchte… auch für uns selbst! Auch wenn wir das viel zu oft vergessen… DAS ist die Energie, die uns antreibt, wenn wir unserem Herzen folgen, unsere Stimme wieder hören und in UNSEREN Weg vertrauen.

(Sylvia Raßloff)

Wir sind Kinder dieser ERDE… VERBUNDEN mit allem, was uns umgibt…

mit dem Feuer, dem Wasser, der Erde, der Luft – dem Himmel, der Unendlichkeit… mit ALLEM, was lebt… mit den Pflanzen, der Natur, den Tieren. Wir SIND all das… (und ohne all das Nichts). Wir sind ENERGIE… auf der Suche nach Harmonie… dem immerwährenden Streben nach AUSGLEICH. Wenn wir das erkennen, dass alles, was im AUßEN geschieht, auch mit UNS zu tun hat… und dass alles, was wir TUN, aussenden… alles andere BEEINFLUSST… dass wir eine VERANTWORTUNG haben…! Dass wir Licht SIND… und LICHT erschaffen können… aus unserem Inneren heraus… indem wir aus unseren Herzen handeln, indem wir LIEBEN… dann wird HEILUNG geschehen. Für uns, für diese Welt… für Alles LEBEN!

(Sylvia Raßloff)

Ich wünsche euch einen wundervollen Vollmond ♥

Hier gehts nochmal zu meinem Vollmondtext -> https://www.tiere-verstehen.com/vollmond-im-krebs/

tief aus ihrer Seele heraus. Ohne Umschweife sagen sie das, was wirklich wichtig ist. Sie zu hören, ist ein Geschenk… denn durch ihre Botschaften lernen wir über uns… und die Seele aller Wesen… das große Ganze zu sehen. Sie führen uns zurück zu uns selbst… und zu unseren größten Lernaufgaben. Ihre Weisheit ist unendlich…

(Sylvia Raßloff)

(Gnadenhof Kukura Spanien)

Gerade habe ich mit einer 91 jährigen Dame telefoniert, die manchmal Hunde sprechen hört…

Sie hatte mich über ihre Ärztin gefunden, die sie gebeten hatte, mal im Internet zu schauen, ob es darüber Informationen gibt… Es war so ein interessantes Gespräch, denn sie hörte die Hunde nicht erst jetzt, sondern immer wieder in ihrem Leben!

Sie erzählte mir von einem Straßenhund in der Türkei, wo sie vor vielen Jahren mal gelebt hatte, der sie plötzlich einfach ansprach… Damals konnte sie es fast nicht glauben. Und auch von ihren eigenen Hunden, die mal in Worten, aber auch über Gedanken mit ihr kommunizierten…

Ihre eine Hündin hatte ihr damit sogar einmal das Leben gerettet! Es war so schön, ihren Erlebnissen zu lauschen und sie freute sich, als ich ihr über die Tierkommunikation berichtete… “Die meisten Menschen, denen ich in meinem Leben davon erzählt habe, erklärten mich für verrückt… Sowas gibt es doch nicht…”

Doch, das gibt es und es ist eine Fähigkeit, die wir alle in uns tragen… nur dass diese bei den meisten Menschen verloren gegangen ist, unter unserem ach so klugen Verstand vergraben. Seit Anbeginn der Zeit haben die Menschen mit den Tieren gesprochen… und wir alle können lernen, sie wieder zu verstehen!

Danke für das tolle Gespräch ♥