Beiträge

Gestern erreichte mich eine ganz wundervolle Nachricht! Liebe Tanja, ich sitze hier mit Tränen der Freude und einem Lächeln im Gesicht… betrachte das wunderschöne Bild von dir und deiner kleinen Tochter, das du mir mitgeschickt hast. Ich weiß noch, wie verzweifelt du damals warst… Von Herzen Alles Liebe und Alles Glück der Welt wünsche ich dir/euch ♥ Fühle mich tief verbunden! Danke für deine so unglaublich schöne Rückmeldung zu meiner Heilreise (Energiefeld-Heilung)! Danke für dein Vertrauen in mich und dass ich dich unterstützen durfte. Ich drück dich ganz fest zurück!!!

“Hallo, liebe Sylvia!

Von ganzem Herzen möchte ich dir für deine Unterstützung danken!!! Für die Heilreise, die du für mich gemacht hast und für deine lieben Worte!

Die Operation habe ich hinter mir und letzten Montag haben wir die Ergebnisse bekommen… Ich bin wieder ganz gesund! 😊

Ich bin so dankbar, dass ich hier bleiben darf, das Leben mit meiner Familie weiter geniessen darf und alles hinter mir habe!

Ich habe den Krebs besiegt und du hast mir dabei geholfen! VIELEN LIEBEN DANK!!! ❤️

Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende und schicke dir eine dicke Umarmung!

Ganz liebe Grüsse

Tanja”

Wir sind im Juli angekommen und auch den Vollmond im Steinbock am Sonntag können wir bereits spüren. Viele haben das starke Bedürfnis nach Rückzug, Auszeit, Erholung… Loslassen… all die Anspannung, das Gedankenkarussell. Ja, es waren anstrengende Monate und Viele fühlen sich total ausgelaugt. Wir finden selbst nachts im Moment nicht in die Ruhe, die wir so sehr brauchen würden.

Klar, der bevorstehende Vollmond, die Spannungen und Energien, die innere und äußere Unruhe allgemein… Ja, es tut sich nach wie vor sehr viel und auch der Körper braucht Zeit, sich an die großen Veränderungen und Energieerhöhungen anzupassen. Deshalb ist jetzt wirklich die Zeit gekommen, auch mal einen Schritt zurückzutreten und diesem Gefühl nachzugeben, auch mal nicht wie gewohnt zu funktionieren, uns Auszeiten zu nehmen…

Zeit für UNS… um wieder Kraft zu tanken für alles, was kommt. Das heißt, uns bewusst Zeit zu nehmen und das Außen außen sein zu lassen, um uns um UNS zu kümmern, wieder in die Ruhe zu kommen und unsere Herzensenergie liebevoll zu nähren mit allem, was uns gut tut! Zeit für Reinigung… Zeit, zu uns selbst zurückzukehren… Zeit für die Seele! Es ist so wichtig… ♥

(Sylvia Raßloff)

Vielleicht ist es einfach, sich anzupassen… vielleicht das Leben der anderen zu führen… vielleicht einfacher, zu schweigen. Doch warum fühlt es sich dann oft so schwer an? Vielleicht weil es leichter wär… sobald du anfängst, einfach DU selbst zu sein, zu tun, was Du willst, zu sagen, was du fühlst… Weil man sich nicht belügen kann!

Oh nein, einfach ist nicht leicht. Doch vielleicht ist es Zeit, einfach aus dem Zug auszusteigen… aus diesem Zug von Erwartungen und Selbstmitleid, aus dem Zug der leeren Gesichter und ungelebten Träume, der immer nur in eine Richtung fährt… um zu schauen, was das Leben noch für dich bereit hält? Ja, die Tage rauschen vorbei, schneller als dir lieb ist, ohne, dass du aufgestanden bist…

Steh auf und gib dich hinein… Vertraue in den Wind, der dich mitnimmt, um die Geschichte zu schreiben, die tief in dir bereits geschrieben ist. Deine Seele weiß es! Vertraue in Dich! Vielleicht wird es stürmen, dir den Atem rauben… Es ist LEBEN! Und nein, du folgst ihm nicht… es folgt DIR! Dem, was Du BIST… dem, was du TUST… in jedem Augenblick! Fang an, an Dich zu glauben!

Vielleicht ist das der Moment, in dem du das Licht siehst… DEIN Licht! Dieses Leuchten in deinen Augen. Lass dich überraschen! Du bist FREI!

(Sylvia Raßloff)