Beiträge

Sie lehren uns, mit dem Herzen, statt mit den Augen zu sehen… weil man wahre Schönheit nicht mit den Augen sehen kann… weil man all die Dinge, die wichtig sind, eben nicht sehen, sondern nur fühlen kann… weil Mitgefühl, Güte und Liebe nichts mit Schönheit, Alter oder Erscheinung zu tun haben…

Sie sehen mitten ins Herz und lehren uns, es ihnen gleich zu tun. Sie lehren uns, offen und vorurteilsfrei zu sein, aufeinander zuzugehen und das wahre Wesen zu sehen. Sie lehren uns, in unser Innerstes selbst zu schauen und lieben den, der wir wirklich sind… ohne Maske, nehmen uns an, mit all unseren Schwächen und Fehlern…

Ja, sie lehren uns Verzeihen, so wie sie uns immer wieder eine Chance geben, es besser zu machen.”

(Sylvia Raßloff)

Sie lehren uns, mit dem Herzen, statt mit den Augen zu sehen… weil man wahre Schönheit nicht mit den Augen sehen kann, weil man all die Dinge, die wichtig sind, eben nicht sehen, sondern nur fühlen kann, weil  Mitgefühl, Güte und Liebe nichts mit Schönheit, Alter oder Erscheinung zu tun haben… Sie sehen mitten ins Herz und lehren uns, es ihnen gleich zu tun. Sie lehren uns, offen und vorurteilsfrei zu sein, aufeinander zuzugehen und das wahre Wesen zu sehen. Sie lehren uns, in unser Innerstes selbst zu schauen und lieben den, der wir wirklich sind… ohne Maske, nehmen uns an, mit all unseren Schwächen und Fehlern… lehren uns Verzeihen, so wie sie uns immer wieder eine Chance geben, es besser zu machen.

Sylvia Raßloff