Beiträge

Begegnet dir die Blindschleiche, möchte sie dich darauf aufmerksam machen, dass etwas trügerisch sein könnte… Oft auch darauf, die Dinge im Außen, unsere Sicht… und das, was im Moment sicher scheint, immer auch zu hinterfragen. Nicht immer können wir vertrauen, nicht immer ist das, was wir als Wahrheit annehmen, auch wirklich so. Auch wenn es sich gut anfühlt, in unseren Träumen zu verharren – im naiven Glauben oder dem, was wir uns wünschen – die Augen zu verschließen… so sollten wir doch immer wachsam bleiben, uns nicht täuschen lassen, auf unsere innere Stimme hören, unseren Gefühlen vertrauen… stets bereit, unseren Weg zu korrigieren… und die Realität niemals aus den Augen zu verlieren.

(Sylvia Raßloff)