Beiträge

Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung zu meiner OP-Begleitung und den Heilreisen für Lina ♥ Danke für diesen berührende Moment, den ich letztens von euch in meinem Aufbau-Seminar festgehalten habe! Es ist so schön, zu erleben, wie sehr sich die kleine sensible Lina, für die das alles ein großer Schock war, und die so schnell ängstlich und unsicher war, seitdem gewachsen ist, ja, wie stolz sie war im Seminar und wie toll sie das alles gemacht hat! Nein, es war keine leichte OP, auch aufgrund ihrer Größe, und demzufolge achtsames Vorgehen für den Heilungsprozess! Danke für euer Vertrauen!

“Liebste Sylvia,

ich möchte mich nochmals aus tiefstem Herzen bei Dir bedanken für die OP-Begleitung, die Heilreisen und Deine energetische Begleitung für Lina!

Als Lina sich am 19.08. ihr Beinchen gebrochen hat, ist für die kleine Maus eine Welt zusammen gebrochen und auch ich war 2 Tage total durch den Wind! Sylvia, ich weiß nicht was passiert wäre, wenn ich Dich nicht gekannt hätte… Ich fühlte mich so hilflos und wollte doch für meine kleine Lina alles tun, was in meiner Macht steht! So habe ich Dich gleich am nächsten Tag kontaktiert und Du hast mir angeboten, Lina bei ihrer OP zu begleiten und auch mir Energie zu senden.

Bis dahin wusste ich gar nicht, dass sowas geht und mir fiel ein Stein vom Herzen, weil ich ab diesem Zeitpunkt sicher war, dass Lina nicht alleine sein würde, wenn sie dann im OP ist. Ich habe sie nur bis zur Narkose um begleiten können und musste sie dann in die Hände des Arztes und der Helferinnen geben, jedoch wurde mir versichert, dass ich sofort Bescheid bekäme, wenn sie am Aufwachen ist. Als ich dann draußen auf den Anruf warten musste, fiel alle Last und Anspannung von mir ab und ich hatte das Gefühl, dass Du bei mir bist und dass Du in diesem Moment auch bei meiner kleinen Lina bist und ihr Energie gibst und sie wie ein lichtvoller Engel beschützen würdest…

Das gab mir Sicherheit und erst da war ich mir sicher, dass Lina alles gut überstehen würde! Vorher war ich voller Sorge und mir ging es wirklich schlecht! Schon nach knapp zwei Stunden erhielt ich dann den Anruf, dass ich kommen könne… Und da lag sie auf diesem Rolltisch, die Äuglein schon geöffnet und wir gingen in einen separaten Raum, wo ich mich auf den Boden setzte und die nette Arzthelferin übergab mir Lina mit Decke auf meinen Schoß. Sie war zwar noch sehr wackelig, aber konnte ihr Köpfchen schon heben und hat mich auch angeschaut. Es dauerte dann auch nicht allzu lange, da wollte sie schon aufstehen und in ihr Körbchen (welches ich dabei hatte), wo ich sie dann reinlegte.

Ich war soooooo stolz auf sie! Sie hatte das alles so toll gemacht! So ein kleines Mäuschen und so tapfer! Mein Herz war riesengroß und voller Liebe für dieses wundervolle Wesen ♥ Nach ca. 1 Std. kam der Arzt und meinte, dass alles sehr gut gelaufen wäre und erklärte mir, dass er zwei Stifte an Elle und Speiche angebracht hat, da für eine Platte kein Platz in diesem kleinen Beinchen ist. So hatten wir dann, dank Deiner Hilfe, alles gut überstanden und konnte nach Hause fahren! Seit diesem Tag waren wir nun ständig in Kontakt und Du hast uns wieder so sehr geholfen, denn Linchen war in den ersten Tagen sehr sehr traurig.

Nichts war mehr, wie es war und sie möchte doch, dass immer alles so bleibt, wie es ist, aber das ging nun leider nicht mehr… und somit war sie völlig deprimiert, hat kaum gefressen und getrunken und auch ihr Geschäftchen wollte sie nicht machen. Ich habe Dir dann alles geschildert und Dich um Rat gefragt. So hast Du die erste Heilreise für sie gemacht und mir erklärt, was ich tun kann, damit sie wieder fröhlicher wird! Danach ging es ihr von Tag zu Tag besser! Auch für den ersten Verbandswechsel beim Tierarzt warst Du für meine kleine Lina da und hast sie wieder begleitet. Sie hatte Angst, das weiß ich, aber sie hat alles wieder soooo prima mitgemacht, obwohl die Vertretung meiner Tierärztin nicht gerade zimperlich mit ihr umgegangen ist. Ich war wieder sehr sehr stolz auf sie !!!!

Habe sie gelobt und während der Behandlung immer mit ihr gesprochen, auch wenn ich mich vielleicht zum Deppen gemacht habe, aber das war mir in dem Moment völlig egal! Lina war das Wichtigste!!! Seither kann ich zuschauen, wie meine kleine alte Lina Stück für Stück zum Vorschein kommt! Sie wedelt wieder mit ihrem Schwänzchen, schleckt mir wieder das Gesicht ab, schläft wieder bei Fanni und mir unter der Bettdecke, will nun auch beim Gassigehen selber laufen (allerdings meistens auf 3 Beinchen) und macht auch sonst wieder einen fröhlichen und zufriedenen Eindruck, auch wenn noch nicht alles wieder beim Alten ist.

Liebe Sylvia, für all Deine Hilfe, Deine lieben Zeilen, Deine Energie und Anteilnahme danke ich Dir von Herzen !!! Ohne Dich hätten wir das nicht so gut geschafft!!! Wenn bei Lina die Stifte entfernt werden müssen, werden wir wohl wieder Deine Hilfe benötigen, denn dafür müssen wir wahrscheinlich wieder in die Klinik! Wir senden Dir ganz viele liebe Grüße und eine herzliche Umarmung ♥ mit Schwänzchenwedeln,

Gitta mit Fanni und Lina”

Jack (4,5) hat seit langem immer wieder gesundheitliche Probleme, die Nieren, die nicht richtig funktionieren, das Blut, die Verdauung, der Bewegungsapparat… oft ohne eine erkennbare Ursache zu finden. Sämtliches wurde getan, untersucht, unterstützt, behandelt… doch immer wieder gab es Sorgen. Deshalb hat mich sein Frauchen, die auch meine Seminare besucht, vor einiger Zeit um Hilfe gebeten…

Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung zu meiner Heilreise (Energiefeld-Heilung) für Jack, die mich gestern erreichte, über die ich mich unglaublich gefreut habe! Danke liebe Susanne für Dein/euer Vertrauen ♥ Ich freue mich sehr, dich ganz bald wiederzusehen!!!

“Hallo Sylvia,

ich wollte dir schon länger schreiben! Die Rückmeldung zur Heilreise für Jack! Nochmals vielen Herzlichen Dank dafür ♥

Er ist psychisch richtig gut drauf! Er hat ein Strahlen in den Augen! Er geht Viel viel leichter durch die Welt! Ich hab auch das Gefühl, körperlich geht es ihm auch richtig gut! Er hat sich zwar gerade eine Krallenverletzung zugezogen, wo eine OP ansteht (er meint ja immer “ich soll mir keine Sorgen um ihn machen”, er macht es mir nicht immer leicht), aber ich glaube, das steckt er gut weg, da er richtig gut drauf ist! Vielen vielen Dank!!!

Ich freue mich schon riesig auf das Aufbau Seminar 2!

Bis bald! Herzliche Grüße

Susanne

P.S. Darfst es gerne teilen von dem tollen Jack ♥ “

Danke von Herzen für deinen Kommentar dazu auf meiner FB-Seite liebe Gaby:

“So schön !!!! Alles Gute für den süßen Jack!!! …Deine Heilreisen sind einfach einzigartig Sylvia ♥”

Wenn unsere Tiere alt sind, wenn sie krank sind, sind die Sorgen oft groß… Schmerzen, Einschränkungen, körperliche Probleme und Beschwerden, Vieles geht einfach nicht mehr und wir möchten alles für sie tun… für unsere geliebten Tiere, die uns und die Familie ihr Leben lang begleitet haben, durch alle Zeiten. Und ja, auch die Gedanken an Abschied sind immer wieder da. Auch die Tiere spüren das genau, sie wollen uns nicht traurig machen und machen sich oft mehr Sorgen um uns, als um sich selbst.

Die Zeit mit unseren alten Tieren ist etwas ganz besonderes. Auch wenn alles etwas langsamer geht, es geht darum, ihnen die Zeit so schön wie möglich zu machen, solange es geht. Es ist die Zeit der stillen Gespräche, des einfach beisammen seins, der gemeinsamen Zeit in der Natur. Auch wenn das Herz oft schwer wird. Es ist die wichtigste und innigste Zeit, um Dankbarkeit und ganz viel Liebe fließen zu lassen. Ja, auch um zu erinnern, an all das, was wir erlebten, um gemeinsam zu lachen. Ich wünsch dir/euch ganz viel Kraft meine liebe Yvi.

Danke von Herzen für diese so schöne und berührende Rückmeldung aus der Schweiz zu meiner Heilreise (Energiefeld-Heilung) für Plume ♥ Danke für dein/euer Vertrauen über viele Jahre, die wir uns bereits kennen und die ich für euch da sein durfte…

“Liebe Sylvia,

immer wenn ich deine Mails lese, muss ich weinen! Auch aus Dankbarkeit, dich zu kennen und dass du uns so oft hilfst. Manchmal frage ich mich schon, was wohl aus uns geworden wäre, den Kindern, Plume und ich – allen geht es besser, dank dir und deinen so bewundernswerten Fähigkeiten!

Nun zu Plume. Ich bin mir ganz sicher, dass sie eine bessere Koordination ihres Körpers hat. Sie bewegt sich anders. Die Hinterhand gehört wieder zu ihr – tönt komisch, aber war fast wie ein Fremdkörper, welchen sie nicht gut spüren und führen konnte. Das ist deutlich besser!

Spazieren kommt sie auch wieder ein bisschen. Nicht zu weit, aber sie kommt mit. Sie muss ja auch nicht mehr lange Runden machen. Aber Wald und viel schnuppern tut so gut! Also bei der Hinterhand ist es deutlich zu sehen!!! Wohl hat auch der Schmerz etwas nachgelasssen! Ich wäre so froh für Plume!

Sie schaut mich oft lange an… manchmal krieg ich da ein ganz schweres Herz… ich weiss schon! Aber doch die letzen Tage haben wir zwei uns viel Zeit genommen. Zum geniessen und draussen sein! Und sie ist wieder oft bei uns und liegt auch jetzt mit uns im Wohnzimmer! Ach, diese Momente möchte ich festhalten… für immer und später!

Doch liebe Sylvia, bei Plume hast du wieder einmal total viel geholfen! Ich schreibe dir wieder, um zu berichten! Ja, wir geniessen es zusammen! Irgendwie spüre ich sie anders… wir wissen es beide, dass die Zeit begrenzt ist. Ich denke auch viel an dich und hoffe sehr, dass es euch gut geht! Ich möchte schon lange wieder zu einem Seminar kommen, möchte so gerne weiter bei dir lernen!

Liebe Sylvia von Herzen Danke! Manchmal weiss ich nicht, wie ich mich bedanken kann bei dir…. Ich bin so froh und dankbar, dass es dich gibt und du dieser Welt so viel Gutes und Liebe gibst! Du musst ein Engel sein!!

Von Herz zu Herz ♥

Yvi”

Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung zu meiner Heilreise (Energiefeld-Heilung) und energetischen Behandlung für Max wegen seiner Schmerzen und Probleme im Bewegungsapparat, seiner Allergie und einer Wucherung im Zahnbereich! Danke vielmals für euer Vertrauen… ♥

“Meine liebste Sylvia,

mal wieder bin ich so tief berührt von Deinen lieben Zeilen, Deiner Beschreibung von Deinen einzigartigen Behandlungen für unseren „kleinen“ Max und von Deiner einfach unbezahlbar wertvollen Arbeit!!!!

Max ist um so vieles entspannter geworden, er ist jetzt in Situationen ansprechbar, in denen er sonst oft völlig “Out of Order” war. Ich sehe, welch große Mühe er sich hierbei gibt und auch wenn es ihm manchmal schwer fällt, schafft er es jeden Tag ein bisschen mehr!!! Wir sind alle so unsagbar stolz auf ihn!!!

Sylvia, es gibt KEINERLEI Anzeichen mehr, dass er Schmerzen hat, dass ihm irgendetwas weh tut—weder beim Spielen noch beim Aufstehen oder Laufen!!!!!!! Danke Danke Danke Du Engel!!!!!! Max wirkt so befreit, so glücklich!!! Sein Spielen hat sich verändert, er spielt jetzt wieder so ausgelassen und frech, wie vor seinen Beschwerden!!!!

Da geht mir so sehr das Herz auf und ich sitze da mit Tränen in den Augen—-es ist so wunderbar, ihn so zu sehen, einfach Glück pur!!!! Bei seiner Allergie ist der Juckreiz jetzt um vieles besser, die entzündeten Stellen im Gesicht und am Kopf sind fast vollständig verheilt! Ich danke Dir aus tiefstem Herzen Du Liebe, dass Du Dir soviel Zeit genommen hast!

Und jaaaa ich wiederhole mich aber ich kann es Dir dennoch nicht oft genug sagen: ES IST SO UNENDLICH SCHÖN, DASS ES DICH GIBT !!! Gerne würde ich nochmal zu Deinem Seminar kommen, kannst Du mir schreiben ob, und wenn ja, wann Du noch was frei hast? So so so gerne würde ich dieses Jahr noch ein paar Seminare von Dir besuchen!!!

Wir alle senden Dir eine innige Umarmung und danken Dir soooooo sehr für alles, was Du für uns tust!!!!

Ganz ganz liebe Grüße,
von Herz zu Herz,
Gaby

P.S. Heute habe ich wieder eine schöööööne Nachricht:

Ein paar Tage nach meiner Rückmeldung zu Deiner Energetischen Behandlung und Deiner Heilreise für unser Mäxchen fing auch seine Epulis an, sich zu verändern. Erst löste sie sich vom Zahn, dann bildete sie sich langsam zurück und jetzt ist sie VOLLSTÄNDIG verschwunden!!!! Sylvia sie ist weg!!!!! Ich bin total geflasht!!!!

Immer und immer wieder sind wir so fasziniert von den tollen Wirkungen Deiner einzigartigen Behandlungen Du Engel!!!! 1000 Dank aus tiefstem Herzen an Dich!!!!!”

“Das stimmt Sylvia ist ein Engel … für die Tiere und auch für uns Menschen …” (Danke Thomas)

Die kleine Luisa ist an einer unheilbaren Krankheit erkrankt, einer Entzündung, die das Gehirn, das Rückenmark und die Nerven betrifft… Die Krankheit brach aus, kurz, nachdem ihr geliebtes Herrchen verstarb, was sie und ihre Schwester miterlebten. Ihr ging es unglaublich schlecht, als ich um Hilfe gebeten wurde, denn sie musste immer wieder mit starken Schüben kämpfen, die die ganze Familie belasteten, und es hatte, trotz tierärztlicher Behandlung, immer wieder starke Rückfälle gegeben. Ich habe mit ihr und ihrer Schwester gesprochen und anschließend eine Heilreise (Energiefeld-Heilung) für Luisa durchgeführt. Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung, die mich jetzt erreichte und über die ich mich so sehr freue! Danke für das Vertrauen ♥

“Liebe Sylvia!

Es ist wunderbar was sie vollbracht haben!

Als ich ihre e Mail erhalten habe, habe ich gedacht, eigentlich ist keine Veränderung zu sehen. Dann aber, einen Tag später kamen immer mehr schöne Sachen zurück, die Luisa nicht mehr gemacht hat.

Man konnte auch jeden Tag kleine körperliche Fortschritte sehen. Ich bin so glücklich, konnte aber erst jetzt schreiben, weil es einfach fantastisch ist und trotzdem kann man nicht mit jedem Menschen darüber reden.

Es fehlt das Gefühl dazu, daher habe ich viel mit mir selbst reflektiert. Auch habe ich mir gewünscht, dass meine Seele auf der Wiese dabei gewesen wäre… Es war sehr berührend! Ich muss auch sehr viel an die Büffelfrau denken und sehe immer in Gedanken wie sie da sitzt mit Luisa.

Seit zwei Tagen kommt der Wunsch immer mehr, dass wir die Heilreise für Luisa nochmals machen. Sie ist zum Teil immer wieder noch wackelig. Und dieser Kloß im Hals macht mir immer noch Sorgen.

Nochmals vielen Dank von ganzem Herzen!

LG Nicole

P.S. Gerne können Sie meinen Text veröffentlichen. Vielleicht ist es eine Hilfe, sich für eine Heilreise zu entscheiden.

Ich würde gerne die Heilreise nochmals für Luisa machen, dabei wäre mir schon wichtig die Entzündung im Gehirn, das Immunsystem und das etwas komische Grunzen. Vielleicht braucht sie auch nochmals die Seele von Herrchen auf der schönen grünen Wiese. Aber vielleicht ist auch gar nicht wichtig, was mir wichtig ist und Luisa sagt es Ihnen. LG”