Beiträge

Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung zu meiner Heilreise (Energiefeld-Heilung) für Nurio ♥, der in seiner Vergangenheit in Spanien Schlimmes erlebt hat und vor Kurzem in seinem neuen Zuhause angekommen ist.

Ja, es ist ein Gnadenplatz, denn Nurio ist schon älter und er hat einige schwere Verletzungen, einen gebrochenen Kiefer, Brüche, die nie behandelt wurden, deformierte Beine, Probleme im Bewegungsappart und beim Kot absetzen… (In der Heilreise sah ich u.a. auch ein Auto im Zusammenhang mit dem, was er erlebte, einen Sturz/Aufprall.) und natürlich eine verletzte Seele.

Nurio soll noch ein paar schöne Jahre bekommen und endlich erfahren, was es heißt, geliebt zu werden. Danke liebe Alexandra, auch für die Rückmeldung zu Deiner Heilreise Ich umarme dich und wünsche dir/euch Alles Gute!

“Liebe Sylvia,

vielen lieben Dank! Ich habe mir schon gedacht, dass du mit der Heilreise angefangen hast… Nurio ist seit gestern wie ausgewechselt (er war ja so schrecklich nervös). Er ist auf einmal so ruhig, ausgeglichen und entspannt! Man kann es gar nicht glauben, dass es der gleiche Hund, wie noch vor ein paar Tagen ist.

Er hat heute Nacht so tief ruhig und fest geschlafen, dass ich schon Angst bekam, er würde nicht mehr leben…. Und er ist nicht mehr so verkrampft oder schon fast steif, wenn man ihn hochhebt, weil ich ihn ja ständig die Treppen hoch und runter trage.

Der Tierarzt hat auch schon vermutet, dass er nicht nur misshandelt, sondern auch angefahren wurde…. Vielen lieben Dank für alles!!! Ab jetzt ist Nurio im Paradies ♥

Und mir geht’s seit gestern auch endlich wieder besser, ich bekomme wieder besser Luft und habe nicht mehr dieses schlimme Schwächegefühl… ich bin nicht mehr so kraftlos! Vielen lieben Dank! Wir wüssten überhaupt nicht, was wir ohne dich machen würden….

Fühl dich gedrückt! Ganz viele liebe Grüße von Toni, Nurio und mir natürlich!”

Taiga kam aus Rumänien, wo sie von Hundefängern eingefangen wurde und in einer Tötungsstation landete… Sie war trächtig… und konnte gerettet werden. Irgendwann wurde sie gesehen… und so kam sie mit ihren Schatten auf der Seele und voller Angst in ihr Zuhause, wo sie mit ganz viel Liebe begann, zu vertrauen… Doch seelisch und körperlich trug sie nach wie vor ihre Belastungen und deshalb wurde ich um Hilfe gebeten…

(Übrigens… das Bild zeigt Taiga ganz am Anfang, nachdem sie aus Rumänien kam… “Die ersten Wochen wollte sie gar nicht raus aus ihrem Bett und wenn ich mit ihr raus wollte, musste ich sie raus tragen…”)

Danke von Herzen ♥ für diese so schöne Rückmeldung zu meiner Heilreise (Energiefeld-Heilung) für Taiga, die ich vor einiger Zeit durchgeführt habe. Wie schön, wieder von euch zu hören und was sich alles verändert hat…

“Liebe Sylvia,

ich war so tief berührt von Ihren Zeilen zu Ihrer Heilreise… so glücklich für meine Taïga…

Ich musste ihre Reise noch ein paar mal lesen… Mein grösster Wunsch war es, mit Taïga am Meer zu laufen… das haben wir auch im April in Italien gemacht… Im Oktober gehen wir wieder nach Italien gehen.

Letzten Montag habe ich die Buchblüten bekommen und habe auch sofort damit angefangen. Nach 3 Tagen konnte ich Taïga frei laufen lassen… sie kam immer wieder Freude strahlend zu mir zurück.

Ich melde mich wieder, wenn ich alles verdaut habe! Heute Abend werde ich ganz tief in ihre Augen sehen und wissen, es geht ihr gut.

Vielen Lieben Dank

Katja”

“Liebe Sylvia,

es hat lange gedauert… doch nun möchte ich endlich meine Rückmeldung nachholen…

Es geht Taïga bestens! Sie ist angekommen! Sie ist viel ruhiger und kuschelt sich gerne ganz eng an mich.

Ihr Freiheitsdrang ist auch nicht mehr so wild… sie geniesst es, ab und zu mal weiter weg zu rennen, aber bleibt jetzt meistens entweder kurz hinter oder kurz vor mir, und das ohne Leine.

Sie liebt ihren kleinen Rumänischen Bruder sehr und ich werde beiden bald offiziell sagen können, dass wir noch einen 3. kleinen Hund aufnehmen werden.

Ich war 10 Tage mit beiden in Ungarn und es war wunderbar. Obwohl Taïga am Anfang eher ängstlich war, hat ihr kleiner (aber mit ganz grossem Mundwerk) Bruder sie beschützt und dann war alles ok. Ich glaube, sie hat sich an Rumänien erinnert und wollte nicht da bleiben.

Ich habe sie jeden Tag beruhigt und gesagt, dass wir Urlaub machen. Bei der Hin- und Zurück-Fahrt haben wir beide Male in Italien Halt gemacht. Taïga liebt das Meer! Sie rennt wie ein Windhund auf und ab und ist ausser sich vor Freude. Ein Anblick, der mich lachen und weinen lässt.

Sie ist souveräner geworden, auch weil der Kleine dabei ist. Und ich glaube, sie kommt endlich zur Ruhe und WEISS, dass sich ihr Leben nicht mehr dramatisch ändern wird (So wahr mit Gott dabei helfe). Ich bin selbst viel gelösster und benutze die Buchblüten weiterhin.

Ich werde Sie demnächst für den 2. Hund bitten, eine Heilreise zu machen!

Mit ganz lieben und sehr dankbaren Grüssen

Ihre Katja”

Körperliche Probleme, Krankheiten und Beschwerden haben ihre Ursache oft in der Seele…

Seelische Belastungen, negative Erlebnisse und Erfahrungen aus der Vergangenheit / aus der frühen Kindheit, Stress, Trauer, familiäre Probleme – die Liste könnte endlos fortgesetzt werden – finden oft durch körperliche Beschwerden ihren Ausdruck… Die Seele “spricht” durch den Körper – und auch wenn meine energetischen Behandlungsmethoden den Arzt nicht ersetzen, können körperliche Probleme verschwinden, wenn seelische Belastungen sich lösen. Der Körper kann heilen, wenn die Seele gesund ist… und so Vieles kann sich ändern, wenn nicht nur die Krankheit selbst gesehen, sondern auch die tiefer liegenden Ursachen mit einbezogen werden…

Danke von Herzen für diese so schöne erneute Rückmeldung zu meiner Heilreise (Energiefeld-Heilung), die ich heute erhielt… “Liebe Sylvia, Danke für Ihre Nachricht! Ja, es hat sich etwas bewegt und Vieles ist bewusst geworden. Die Probleme mit dem Herzen sind vorbei. (Darum habe ich sie in meiner letzten Mail nicht erwähnt.) Ja so schnell geht’s! Nochmals vielen Dank und Liebe Grüße Walter”

Ich führe die energetischen Behandlungen und Heilreisen für Tiere und auch für Menschen durch und auch die Intuitive Kommunikation, die Kommunikation auf Seelenebene kann, nicht nur bei Tieren und Kindern, eine sehr große Hilfe sein…