Beiträge

Ihr Lieben, die Energiereise war unglaublich schön und intensiv! Es durfte so viel gelöst und im Meer losgelassen werden! Ich habe so viele heilende Prozesse gemacht und ich glaube, ihr habt es gespürt! Wir haben uns mit der Sirius-Energie verbunden, für höchste Lichtkraft und Heilung… Und auch die geistige Welt hat uns begleitet! Wow! Danke an alle, die dabei waren ♥

In tiefer Verbundenheit… Sylvia

Danke von Herzen für eure wundervollen Rückmeldungen ♥

„Es war einfach wundervoll ♥ Mir sind wieder mal die Tränen gelaufen, aber alles fühlte sich viel leichter und friedlicher an. Ich hatte das Gefühl, teilweise nicht mehr hier zu sein. Es war so ein warmes und schönes Gefühl! Auch fühlte es sich an, als wäre Baxter auch da gewesen! Liebe Sylvia habe herzlichen Dank für diese wundervollen Erlebnisse!“ (Iris)

Ihr Lieben, wir befinden uns in der Zeit des Krebses (21.06. – 22.07.), der die Bereiche Ursprung, Quelle, Weiblichkeit, Gefühle, Instinkte, Seelenverbindung symbolisiert…

Der Krebs ist ein Wasserzeichen und er hilft uns, tief in unsere Seele einzutauchen! Aber auch Neptun, dessen rückläufige Phase am 28.06. (bis 04.12.22) begonnen hat, öffnet uns das Tor zu unserer Intuition, zur Spiritualität, zum Mitgefühl.

Und auch wenn wir das Gefühl haben, dass uns die starken Neptun-Energien manchmal den Boden unter den Füßen wegziehen und wir uns danach sehnen, der Realität zu entfliehen, so sollten wir diese jedoch bewusst nutzen, unserer Seele zuzuhören, um unsere Wünsche und Ziele auf den Weg zu bringen!

Deshalb nehmt euch Zeit in diesen Tagen, um ans Wasser zu gehen. Ob es das Meer ist, ein See, ein Fluss! Wascht all die Fremdenergien, all die negativen Emotionen, all das, was sich mit der Zeit, wie eine schwere Schicht auf euch gelegt hat, einfach weg! Es ist gut! Und ja, dieser Prozess ist heilig und bereits uralt.

Das Element Wasser hilft uns, uns zu reinigen von all den Belastungen, Anhaftungen, unter denen wir selbst wieder zum Vorschein kommen dürfen. Gereinigt, befreit! Und auch Tränen sind gut! Lasst sie fließen. Man sagt, Tränen sind das Abwasser der Seele!

Sich zu reinigen und völlig frei zu machen von all dem, was uns belastet, hilft, uns wieder mit uns selbst zu verbinden und hineinzuspüren, was wir loslassen, verändern möchten und sollten… um liebevoll zu verabschieden, was nicht mehr zu uns gehört. Auch die Tränen helfen uns, klarer zu sehen!

Und so, wie auch meine Heil- und Energiereisen uns immer ans Meer führen, kannst auch Du jederzeit gedanklich dorthin reisen…

Schließe die Augen… und stell dir vor, du bist an einem einsamen Strand und schaust auf das weite Meer hinaus…

Es ist der Inbegriff der Unendlichkeit, steht für Reinigung und die Verbindung mit dem Ursprung der Seele. Manchmal ist es tosend wild, und manchmal sanft und still… wie das Leben.

Vertraue, dass alles so sein soll, dass wir alle gut aufgehoben sind, dass es dich tragen wird, immer… Spüre, wie leicht es plötzlich wird, wenn wir uns hineingeben, alle Ängste und Zweifel loslassen, uns dem Leben einfach anvertrauen.

Vertraue, dass es mitnimmt, was du nicht mehr brauchst, was du in diesem Moment verabschieden möchtest und stell dir vor, wie du es sanft über deine Hände, deinen Körper, in die Wellen gleiten lässt…

Und dann schau nach vorn, bis zum Horizont, wo das Licht immer heller wird… auf all das, was kommt, auf deine Wünsche und Träume, als wäre es schon geschehen. Schließe die Augen und atme tief ein. Das Licht ist noch da, du kannst es sehen, fühlen… weil es IN DIR ist!

Höre die Wellen, die kommen und gehen… und vertraue, dass das Meer (zurück)bringt, was zu dir gehört, vielleicht in anderer Form, vielleicht irgendwo, irgendwann, wo du es nicht erwartest… aber immer so, wie du es brauchst und genau dort, wo DEIN Weg ist.

Alles fließt, ist in Bewegung, ist ständig neu, wie das Leben… manchmal kraftvoll und manchmal ganz leise… und doch stetig der Bestimmung der Seele entgegen…

(Sylvia Raßloff)

In diesem Sinne, habt einen wunderschönen Tag ♥ Ich freue mich sehr auf die Energiereise für Mensch & Tier heute Abend, zu der wir uns auch mit Sirius verbinden!

und… es gibt endlich wieder eine Energiereise ♥ (Siehe unten!)

Ihr Lieben, es ist die Zeit des Krebses (21.06. – 22.07.), in der wir uns befinden… der für unseren Ursprung steht, für unsere SEELE, als wahre Heimat unseres Seins! Ja, für Alles, was uns ausmacht… unsere Erfahrungen, unsere Vergangenheit, unsere Innere Weisheit… verbunden mit allem!

Und ja, es ist die Zeit, in der wir uns immer mehr fragen: Was ist meine Bestimmung? WOHIN geht die Reise? Wenn wir tief in unsere Seele eintauchen, erhalten wir Antworten und Botschaften für unseren Weg! Denn jetzt ist auch die Zeit, um unsere Kraft wiederzufinden!

DEINE lebende atmende Kraft, die immer da ist! Und die Fähigkeit, das Licht zu sehen… egal, wie dunkel es manchmal scheint! Ja, wir befinden uns im Strudel des Wandels, der uns oft den Atem nimmt, der uns traurig macht, wütend zuweilen, weil wir so Vieles loslassen müssen, was uns Sicherheit gab…

Doch wir können nicht stehenbleiben, aus Angst, verletzt zu werden! Wir können uns entscheiden… aus all dem heraus zu wachsen, stärker zu werden und den Wandel als CHANCE zu sehen… für die Veränderung in uns… und für unser Leben! Nimm Deine Verletzlichkeit an, nur so können wir uns finden!

Du hast nichts zu verlieren, außer dich selbst! Stehe zu DIR und behüte deine Kraft liebevoll! Lass dich nicht mehr in die alten negativen Energiefelder der Angst, der Manipulation, der Ohnmacht hineinziehen! Und ja, Licht entzündet sich durch einen Funken, der durch Druck entsteht…

Das Feuer in Dir ist DA! Erinnere dich! Du bist aus einem bestimmten Grund hier! Genau jetzt, zu dieser Zeit! Lass Dein Licht leuchten und Vertraue!

(Sylvia Raßloff)

Ihr Lieben, da mich so Viele von euch danach gefragt haben, würde ich am kommenden Montag-Abend (04.07.) wieder eine Energiereise für Mensch und Tier anbieten! Hier sind die Informationen dazu -> https://www.tiere-verstehen.com/angebot-energiereise-fuer-mensch-tier-2/ Wer dabei sein möchte, sendet mir bitte eine Email an: info@tiere-verstehen.com (Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!).

Ja, Chira ging es gar nicht gut, als ich 2020 um ein Gespräch mit ihr und energetische Unterstützung gebeten wurde… Husten, Atemprobleme, Auffälligkeiten in der Lunge und Veränderungen der Milz…

Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung zu meinen Heil- und Energiereisen und Happy Birthday liebe Chira, wundervolle Seele ♥

Ich freue mich, dich zu einem meiner Seminare persönlich kennenzulernen, liebe Daniela! Danke für dein/euer Vertrauen!

„Liebe Sylvia,

Wir durften heute den 12. Geburtstag von Chira feiern . Hätte ich nicht gedacht, wo ich dir zum 1. mal geschrieben habe im Herbst 2020!

Wir sind so unendlich dankbar und geniessen jeden Tag!!!

Herzlichen Dank an dich!!!

Ganz liebe Grüsse aus der Schweiz

Daniela, Chira & Familie

P.S. Ich habe gelesen, dass du in der Auszeit bist und ich wünsche euch nur das beste in dieser Zeit!! Ich werde mich, wenn es soweit ist, sicher zu einem deiner Seminare anmelden!!

Ich wollte dir meine/unsere Freude und Dankbarkeit mitteilen, da ich wirklich eine Zeit nicht mehr daran geglaubt habe, dass wir soweit kommen!

Gerne darfst du meine Zeilen veröffentlichen! Herzliche Grüße und Alles Liebe auch für euch!“

Vollmond im Skorpion (Sonne in Stier) – 16.05.2022 um 06:14 Uhr

Ihr Lieben, dieser Vollmond im Skorpion geht mit einer Mondfinsternis einher und ist deshalb unglaublich intensiv, denn eine totale Finsternis, wie sie uns morgen in der Früh bevorsteht (Ein sogenannter Blutmond!), gilt als schicksalhaft, ja, lebensverändernd, was unseren gemeinsamen Weg als Menschheit betrifft.

Karmische und die damit verbundenen seelischen Belastungen können jetzt gelöst werden durch alles, was wir im Außen erleben und lernen dürfen. Der Skorpion ist das Zeichen der tiefen Gefühle und Wahrheiten können schonungslos ans Licht kommen, was uns hilft, alte Verhaltens- und Denkmuster zu hinterfragen und loszulassen!

Oh ja, eine Mondfinsternis führt uns tief in unsere Seele! Längst vergangene Geschichten können auftauchen und uns zeigen, was schon lange nicht mehr im Gleichgewicht ist, um beendet zu werden. Ja, es geht um Festhalten (Stier) und Loslassen (Skorpion), mehr denn je, um Wahrheit und Lügen, Macht und Ohnmacht, in uns und im Außen!

Darum, das Alte hinter uns zu lassen, das uns einengt und uns unserer Selbstbestimmung und unserer wahren Werte wieder bewusst zu werden! Die alten Grenzen wollen gesprengt werden! Und ja 2022 wird auch als Übergangsjahr bezeichnet, in dem Vieles zusammenbricht, wie wir es bisher kennen.

Loslassen heißt, Raum zu schaffen für das Neue, das wir erschaffen, Raum für Neue Energien, für persönliches Wachstum und Entfaltung! Es geht um Unseren weiteren Weg! Jetzt ist die Zeit, Veränderungen herbeizuführen und unser Schicksal in die Hand zu nehmen!

In diesem Sinne freue ich mich sehr auf die Energiereise für Mensch & Tier heute Abend und wünsche euch einen wundervollen Vollmond ♥

(Sylvia Raßloff)