Beiträge

Danke von Herzen für die schönen Rückmeldungen zu meinem Buch ♥ (Wie bereits angekündigt, gibt es jetzt noch die letzten Exemplare der 2. Auflage, bevor dann bis auf weiteres erst mal Pause ist mit dem Versenden der Bücher.)

“Hallo Frau Raßloff,

mit großen Interesse habe ich Ihr Buch “Tiere verstehen” gelesen und ich weiß jetzt schon, dass ich irgendwann bestimmt Ihr Seminar “Tierkommunikation” besuchen werde, weil ich diese Fähigkeit auch erlernen möchte!

Mit freundlichen Grüßen
Elke”

“Liebe Frau Rassloff,

Ihr Buch habe ich gelesen. Ein wundervolles Werk. Es ist so viel Weisheit darin. So schön geschrieben. Häufig war ich zu Tränen gerührt. Auch die Anleitung zu Tierkommunikation ist sehr klar und gut verständlich.

Ich spreche schon seit Kindheit mit meinen Tieren, wie mit vernünftigen Menschen, schon immer mit der Überzeugung, dass sie den Sinn erfassen von dem was ich erzähle. Und versuche auch sie zu verstehen.

Vielen herzlichen Dank!

Liebe Grüsse
Linda”

“Ich würde gern bei Ihnen ein Basisseminar besuchen. Habe gerade Ihr Buch gelesen – und jetzt haben sie mich noch neugieriger gemacht! Ich würde mich sehr freuen, von Ihnen zu hören! Christiane”

“Liebe Sylvia,

Dein Buch habe ich mir ja bestellt und lese fleißig darin. Spare mir die einzelnen Kapitel immer für Tage auf, an welchen ich nicht so gut zurecht bin. Mich baut das Buch dann mental wieder auf!

Vielleicht schaffe ich es auch irgendwann einmal, einen Kurs bei Dir zu besuchen. Fühl Dich aus der Ferne fest gedrückt.

Alles Liebe ♥ Simone”

“Liebe Sylvia,

Ich bin an Ihrem Buch interessiert!

Ich sehe mich auch berufen, Tieren zu helfen- da sie keine/kaum Unterstützung haben. Ich finde, wir als Menschen haben die Pflicht, respektvoll und liebevoll mit Ihnen umzugehen und sie als gleichwertig an zu erkennen und Ihnen alle Rechte für ein würdevolles Leben zu geben. Dafür möchte ich mich zukünftig vermehrt einsetzen – gerade in Hinblick auf unsere “Nutztiere”.

Ihr Handeln und Sein ist wirklich wertvoll und wichtig. Durch Ihren Mut und Ihre Hingabe, uns Menschen daran zu erinnern, was alles möglich ist, wenn wir unseren Herzen folgen. Dafür möchte ich mich bei Ihnen bedanken!

Liebe Grüße, Liane”

Das ist es, was ich in den unzähligen Gesprächen, die ich mit den Tieren und den Tierseelen auf der anderen Seite geführt habe, immer wieder erfahren darf… wie weise sie sind, wie sehr sie uns helfen und was wir alles von ihnen lernen können, sobald wir anfangen, ihnen zuzuhören!

Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung zu meinem Buch und zu meinen Seminaren Tierkommunikation! Liebe Regine, ich umarme dich! Run free Buffy, wundervolle Seele ♥

“Hallo meine Liebe Sylvia,

ich habe mich recht lange nicht gemeldet, aber sehr oft an dich gedacht, im Moment ganz besonders!

Erstmal sage ich dir noch von ganzem Herzen Danke für dein Buch! Ich hatte und habe oft Tränen in den Augen beim Lesen, weil deine Emotionen und Herzensgedanken total bei mir ankommen. Es macht mich oft sprachlos, wie intensiv du du alles schreibst und dein Inneres nach außen kehrst! Ich bin total fasziniert und berührt und sooo dankbar, dich kennengelernt zu haben und sooo dankbar, von dir gelernt zu haben!

Ganz intensiv habe ich jetzt meine Buffy auf ihrem letzten Weg begleitet… Es war und ist hart und tut sooo sehr im Herzen weh! Aber es geht ihr jetzt besser! Ich habe wirklich gesehen, wie die Regenbogen-Brücke für ihr Kommen geschmückt wurde und wie sehr sie schon drüben erwartet wurde. Und das habe ich dir und deinen Seminaren zu verdanken!

Ich hoffe, wenn diese Zeit endlich vorbei ist, dass wir uns wieder sehen! Wir werden uns auf jeden Fall wiedersehen!

Ganz liebe Grüße ♥ ich drücke dich ganz fest,

Regine”

Danke von Herzen für eure so schönen Rückmeldungen zu meinem Buch, über die ich mich unglaublich freue ♥ (Die letzten Bücher der zweiten Auflage werden nun noch verkauft und dann ist erst mal Pause mit Versenden.)

“Kann ich nur empfehlen!” (Heidi)

“Ein absolutes Muss!” (Marina)

“Hab ich seit Mittwoch. Super schönes Buch! Mußte nur unterbrechen, da mir die Tränen flossen wegen unserer Maus, die vor zwei Wochen über die Regenbogenbrücke gegangen ist. Und so einiges darin so echt ist ♥” (Tanja)

“Meine liebe Sylvia!

Eigentlich sollte ich heute bei Dir im Seminarraum sitzen. Ich hatte mich so darauf gefreut, weiter zu reisen und wieder von Dir zu lernen!

Du fragst Dich sicher, warum ich Dir noch kein Feedback zu Deinem wundervollen Buch gegeben habe. Ich habe es noch immer nicht zu Ende gelesen. Dein Buch ist wie ein Lebenswegweiser. Ich trage Dich mit ihm immer fest bei mir im Herzen.

Und ich kann es einfach nicht in einem Rutsch durchlesen. Immer wieder blättere ich zurück, lese Dinge nochmal, muss sie einfach auf mich wirken lassen und durchfühlen. Ich habe noch kein Buch gelesen, dass mich so berührt. Ich kann das gar nicht in Worte fassen.

Ich kann nur immer wieder DANKE sagen, dass es Dich gibt, Du wunderbare Seele!

Ganz liebe Grüße und eine herzliche Umarmung ♥ auf das wir uns ganz bald wiedersehen!

Deine Christiane”

“Lese es aktuell. Ein absolut bereicherndes Buch !!!” (Mo Na)

“Hallo liebe Sylvia!

Ich freue mich sehr, dass Sie noch Plätze für das Basisseminar haben. Gerne würden meine Freundin und ich verbindlich buchen.

Wir haben beide bereits mehrere Seminare bezüglich Tierkommunikation usw. besucht. Leider hatte ich seit einiger Zeit aus privaten Gründen wenig Übungsmöglichkeiten und fühle mich unsicher und blockiert. Nach dem Lesen Ihres Buches habe ich jetzt wieder Mut gefasst und möchte noch einmal neu starten.

Ich freue mich sehr!

Liebe Grüße, Anja”

“Liebe Leser und Leserinnen

Da der Welttag des Buches heute Freit. 23. April als Aktionstag für das Lesen, für Bücher, für die Kultur des geschriebenen Wortes und auch für die Rechte der Autoren steht, möchte ich Sie auf ein Buch von Sylvia Raßloff aufmerksam machen, welches die Kommunikation mit Tieren zum Inhalt hat …. auch über die Dimensionen hinweg!

Und ähnlich, wie in meiner Veröffentlichung zu diesem Thema „Wenn die Seele fliegen lernt“, werden hier die Techniken und ungeahnten Möglichkeiten mit Beispielen beschrieben, wie wir uns mit unseren geliebten Vierbeinigen Kameraden unterhalten können.. im Diesseits und im Jenseits ♥ Sehr empfehlenswert!

Gabriele Skarda, Autorin”

Hier gehts zur Buchseite -> https://www.tiere-verstehen.com/buch/ oder direkt per E-Mail an: verlag@tiere-verstehen.com

Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung zu meinem berührenden Seelengespräch mit Stella ♥

“Liebe Sylvia.

Wir möchten uns für das Gespräch, was Sie mir unserer über alles geliebten Stella geführt haben, ganz ganz herzlich bedanken! Wir mussten diese Zeilen in den letzten Tagen erstmal in Ruhe verarbeiten. Als ich die Zeilen zum ersten Mal gelesen habe liefen die Tränen in Strömen, wir waren sehr tief berührt und sind es noch immer.

Es ist so schön und beruhigend zu hören, dass es ihr dort, wo sie jetzt ist, so gut geht und sie glücklich ist. Besonders schön ist es, dass Sie nicht alleine ist und noch 2 Katzen, die sie wohl kennt, bei ihr sind. Leider kann ich die beiden nicht zuordnen, da ich die 5. Besitzerin dieser tollen Katze war.

Und ja, dass sie dort, wo sie zuletzt war nur benutzt wurde und man nicht ihre wundervolle Art gesehen hat und dass es dort viel Streit und schlechte Energien vorhanden waren, stimmt alles ganz genau und bestätigt uns nochmals, dass sie dort nicht sehr gut behandelt wurde und zeigt damit auch, warum sie dort nicht mehr sein wollte. Hier bei uns wurde sie geliebt und geschätzt, so wie sie es verdient hat. Ich wünschte, sie wäre früher zu mir gekommen.

Zu Ihrem Gesundheitszustand kann ich das nur bestätigen mit dem Erbrechen, das war sehr stark, das haben Sie ganz richtig gesehen. Auf einmal ging es ihr so schlecht, sie konnte nichts mehr sehen, nicht mehr hören, kaum noch laufen. Sie ist gegen die Wände gelaufen, hat den Kopf dagegen gedrückt, war einfach nicht mehr sie selber, also wie Sie es beschrieben haben.

Die Tierärztin sagte dann auch, dass es wohl mit ihrem Kopf zusammen hing, also Tumor oder Schlaganfall. Also bestätigt uns, dass Sie sagen, es war wie ein Hirnschlag. Es war so schwer, dass ich ihr nicht mehr helfen konnte. Aber es ist gut zu wissen, dass die Entscheidung, sie zu erlösen die Richtige war. Das hat mich am meisten beschäftigt.

Den langen dunklen Flur kann ich auch bestätigen. Er geht im Haus in 15 Stufen lang nach oben hoch durch einen Vorhang und der weiße Busch, den sie gesehen haben, ist sicher vom Nachbarn. Sie war ja so gerne draußen und es sind viele Gärten drumrum, da ist sie gerne überall langgelaufen.

Wie sie Ihnen gesagt hat, dass sie da wo sie jetzt ist eine edle, weise und schöne Königin ist, lässt mein Herz aufgehen. Ja, wir haben ihr immer gesagt, wie hübsch, süß und lieb sie ist. Und ich habe sehr viel mit ihr gesprochen. Schön, zu hören, dass sie sich daran erinnert. Ja sie war etwas ganz Besonderes für mich. Seelentröster wie sie sagt, trifft es wirklich! Sie hat mir und meiner Familie so viel Freude bereitet, soviel Liebe gegeben!

Danke, dass ich dich ein Stück deines Weges begleiten durfte, meine liebe Stella. Danke, dass du den Weg zu uns gefunden hast. Ja, ich werde versuchen, nicht mehr so traurig zu sein, wenn du dir das wünschst. Danke, dass du zwischendurch noch nach mir schaust, das ist sehr schön und ich weiß, eines Tages werden wir uns wiedersehen. Ich werde dich nie vergessen und dich auf ewig lieben ♥

Liebe Sylvia, gerne dürfen die Zeilen veröffentlichen. Jeder soll lesen, dass Sie eine wundervolle Gabe haben und so einfühlsam sind. Obwohl wir uns nicht kennen, fühlt man sich gleich mit Ihnen verbunden. Wir danken Ihnen nochmals von ganzem Herzen und Sie werden ganz bestimmt nochmal von uns hören.

Alles Liebe

Herzlichst Daniela und Loreen

P.S. Ihr tolles Buch haben wir auch erhalten und sind schon fleißig am lesen. Wir werden uns da aber auf jeden Fall nochmal zu äußern und Ihnen schreiben.”

Danke von Herzen für eure lieben Kommentare dazu auf meiner FB-Seite:

“Liebe Daniela & Loreen! Ich weiß genau, wie ihr euch jetzt fühlt! Nach dem Tod meines geliebten Katers Sammy hat Sylvia auch mit ihm gesprochen…. (erst kürzlich) Ab diesem Zeitpunkt hat sich alles geändert! Endlich kann ich mit dem Verlust umgehen, alleine hätte ich das nicht geschafft. Jetzt sehe ich meinen Schatz immer mit seinen Seelen Freunden auf großen Erkundungs-Touren ♥ Sylvia‘s Gabe ist unbeschreiblich, ich bin ihr auch so unendlich dankbar! Ich wünsche Euch alles Gute und viel Kraft! Wir werden unsere Lieblinge ganz bestimmt wieder sehen, davon bin ich überzeugt!” (Babsi)

“Einfach wundervoll. Wir sagen von Herzen nochmal tausend Dank, liebe Sylvia. Sie haben uns so geholfen. Das Gespräch war so wichtig, um nun alles in Ruhe zu verarbeiten. Es ist toll, was sie machen, deswegen nochmal, wir sind sehr sehr dankbar. Liebe Grüße Loreen und Daniela”

“Liebe Stella, mir wird ganz warm ums Herz, wenn ich lese wie sehr du bei Daniela und Loreen geliebt wurdest! Das einzige, was zählt… was bleibt ♥” (Monika)

Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung zu meiner Tierkommunikation und Heilreise (Energiefeld-Heilung) für Calista ♥ , in der es vor allem, um ihre Ängste ging, die sie aus ihrer Vergangenheit in Rumänien mitgebracht hat sowie um das fehlende Vertrauen, die fehlende Sicherheit, die sie nach einer großen Veränderung bzw. Ortswechsel ihres Zuhauses verstärkt zeigte, so dass sie nicht mal mehr Gassi gehen wollte und auch bei Hundebegegnungen bereits aus der Ferne kaum mehr zu bändigen war. Und ja, die Tiere zeigen auch viel von uns Menschen auf, sind sie doch so tief mit uns verbunden…

“Liebe Sylvia,

es ist etwas Zeit verstrichen und heute fühlt es sich nun richtig an, dir eine Rückmeldung zu deinem Gespräch & der Heilreise mit Calista zu geben. Zu allererst möchte ich dir aus tiefem Herzen danken : Für das was du tust, für die Worte die du findest, für dein SEIN… DANKE !

Calistas Worte und Empfindungen haben uns sehr berührt, haben sie doch einige unserer eigenen Vermutungen bestätigt. Ich weiß gar nicht, wo fange ich an & wo höre ich auf ?! Ich versuche, mich auf das Wesentliche zu beschränken.

Direkt nach dem Gespräch war Calista wie ausgewechselt !!! Sie ist merklich gefasster bei Hundebegegnungen – nicht bei allen, ein paar “Erzfeinde” wird sie wohl behalten, aber insgesamt entspannter bzw. beruhigt sie sich schneller.

Sie ging zuletzt nur noch sehr lustlos Gassi, gerade weit genug um sich komplett zu entleeren. Nun “schleift” sie uns wie früher kilometerweit durch die Wälder, ganz entspannt mit hängender Rute oder ganz aufgeregt schnüffelnd wichtigen Fährten folgend.

Ich bemühe mich dabei, ganz im Hier & Jetzt zu sein, kein Gedankenabschweifen mehr! Ich kann unsere gemeinsamen Spaziergänge wieder als etwas schönes sehen, nicht als Pflichtrunde wie vorher, bin dabei ausgeglichen, weil die Gedanken nicht mitkommen, genieße die Zeit… und ich bin mir sicher, dass Calista auch dadurch beflügelt wird.

Was mich zu deiner berührenden Heilreise kommen lässt. Wegen ihrer Empfindlichkeit gegenüber Knall- und Schussgeräuschen, die sie weiter verstärkt zeigt, denke ich, dass ihr eine weitere Heilreise gut tun würde.

Ich könnte noch so weit ausschweifen, zu allem, das von Calista gesagt wurde, eine Erklärung geben zum besseren Verständnis für dich. Aber ich denke darum geht es gar nicht. Das wichtigste ist doch, dass wir verstanden haben, was sie zu sagen hatte, und da haben wir !

Nur soviel noch : Nachdem ich dein Buch gelesen habe, weiß ich nun, dass ich von Anfang an mit Calista kommuniziert habe. Ich weiß auch, dass ich gut senden kann, denn ihr Verhalten zeigt es mir. Ich darf nur noch lernen, dem Empfang von ihren Antworten zu vertrauen!

Liebe Sylvia, nochmals ein großes Danke aus tiefem Herzen & eine herzliche Umarmung ♥

Ganz liebe Grüße

Sandra mit Calista

P.S. Sehr gerne darfst du meine Zeilen an dich veröffenlichen ! Wir sind erneut gespannt auf Calista’s Heilreise! Wir hoffen so sehr für sie, dass ihr die offensichtlich sehr tief verwurzelte Panik vor gewissen Geräuschen genommen werden kann. Im Vorraus schon ein großes Dankeschön an dich & deine Helfer für das was ihr tut.”