Beiträge

So oft höre ich von denen, die ein Tier verloren haben… die jemanden vermissen… “Weihnachten ist dieses Jahr kein Weihnachten…”

Yisko kommt aus Rumänien und wurde dort auf der Straße gefunden. Es war der große Wunsch seiner Menschen, einem alten Tier (sein Alter ist nur geschätzt, in seinem Pass steht als Geburtsjahr ca. 2006), das sonst keine Chance hat, ein Zuhause zu geben. Yisko ging es gar nicht gut, als ich um ein Gespräch mit ihm gebeten wurde. Es waren Fragen nach seinem körperlichen Befinden und wie es ihm in seinem Zuhause geht, aufgrund einiger Eigenheiten in seinem Verhalten, was er braucht, sich wünscht usw.

Ich habe mit dieser großen weisen so lieben alten Seele gesprochen über seine körperlichen Probleme, seine Vergangenheit auf der Straße und warum er sich so verhält, sich manchmal zurückzieht und auch oft bellt… “weil es früher so war”. Das muss er nun nicht mehr, habe ich ihm gesagt… Er darf einfach SEIN… und es war unglaublich schön, im Gespräch zu spüren, wie dankbar und glücklich er ist, wie sehr er seine Menschen liebt, auch wenn er es gar nicht so zeigen kann… Er hat es einfach nicht gelernt, so nah bei den Menschen sein zu dürfen…

Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung zu meiner berührenden Tierkommunikation mit Yisko ♥ Es hilft den Tieren so sehr, wenn sie gehört und verstanden werden und ich hoffe innigst, dass es ihm bald besser geht…

“Liebe Sylvia,

ich danke Ihnen von ganzem Herzen für Ihre Nachricht und das Gespräch mit Yisko. Ich weiß gar nicht, wie oft ich Ihre Zeilen nun schon durchgelesen habe… Ich bin noch immer sprachlos und es fällt mir schwer, meine Gedanken in Worte zu fassen. Vor allem musste ich erstmal aufhören zu weinen. (Mittlerweile schreibe ich schon den dritten Tag an dieser E-Mail 🙈)

Es tut so gut, zu hören, dass er sich doch zuhause fühlt… dass er uns gern hat, dass er sich leichter fühlt. Man erkennt ihn in ihren Aufzeichnungen wirklich so toll wieder und es macht so vieles für mich verständlicher! Sachen, die so nahe liegen und die ich im täglichen Miteinander doch nicht so interpretiert habe.

In den letzten Tagen haben wir bereits viele kleine Dinge verändert. Er ist jetzt abends nur noch im Erdgeschoss – ohne Treppen und glatte Böden – und ich glaube, er fühlt sich wirklich viel wohler! Auch sein Bellen hat sich tatsächlich absolut verbessert!

Allerdings sorge ich mich trotzdem sehr um ihn und Ihre Beschreibung der Körpergefühle erschreckt mich wirklich sehr! Auch das, was ich gerade sehe, ist nicht gut. Er scheint sich wirklich schlimm weh getan zu haben am rechten Hinterbein. Wir sind nun in Behandlung. Diese Woche kommt außerdem die Physiotherapeutin, um nach ihm zu schauen.

Ich hoffe so sehr, dass er wieder auf die Beine kommt und wir noch ein wenig Zeit miteinander verbringen dürfen. Gerade jetzt, wo ich soviel über ihn erfahren durfte… Liebe Sylvia, nochmals vielen lieben Dank für Ihre schnelle Hilfe und all die lieben Worte und dafür, dass ich nun viel besser weiß (oder zumindest erahne), wer mein lieber Yisko ist.

Man merkt einfach in all Ihrem Tun, wie sehr die Tiere Ihnen am Herzen liegen und ich bin sehr dankbar, dass ich/wir davon profitieren durfte(n). Lieben Dank für die guten Wünsche… ich hoffe es so sehr… und werde auf jeden Fall berichten, wie es mit unserem alten Herrn weitergeht.

Herzliche Grüße und alles Liebe,

Carina”

Danke für eure lieben Kommentare dazu auf meiner FB-Seite:

“Liebe Sylvia, Du ahnst es… ich erkenne den Prozess mit dem ein oder anderen unserer alten Hunde hier wieder und bin tief berührt, weil sofort wieder so viele schöne und tiefe Erinnerungen hoch kommen. Danke! ♥ Und weil ich weiß, wie unbeschreiblich es ist, wenn sie anfangen, zu vertrauen und sich zu öffnen. Wenn man die Veränderung in ihren Augen sieht.
Liebe Carina, ich wünsche Ihnen und Ihrem Yisko eine wunderbare gemeinsame Zeit. Fühlen Sie seine Signale im Herzen, lesen Sie seine Signale mit dem Herzen und achten Sie auf seine Augen mit dem Herzen… Sie werden sehen, es wird unbeschreiblich.
Ich weiß nicht, warum ich das so sicher weiß. Ich weiß es einfach. ♥”
(Danke Britta)

“Alles Gute Yisko! Dieses Gespräch berührt mich sehr, weil ich selbst auch immer alte und kranke Hunde bei mir aufnehme und durch Sylvia immer wieder Rat und Hilfe erfahren durfte und viel über meine Altchen erfahren habe.” (Danke Heidi)

können sie hören… ganz selbstverständlich… ohne zu hinterfragen… bis ihnen beigebracht wird, dass nur die gesprochene Sprache gilt…

Doch die Tierkommunikation (intuitive Kommunikation) ist so alt, wie die Menschheit selbst…

Wir modernen Menschen haben nur verlernt, mit den Tieren in Kontakt zu treten… so wie die Menschen ursprünglicher Kulturen es heute noch tun…

Für sie besitzt jegliche Lebensform Gefühle, Intelligenz, Geist und die Fähigkeit, sich mit uns zu unterhalten.

Wir können lernen, die Tiere wieder zu hören, mit ihnen zu sprechen… denn diese Fähigkeit steckt in uns allen.

Tierkommunikation beginnt in uns selbst! Finden wir zu uns und zur Natur zurück, dann finden wir auch den Weg zu den Tieren.

Die Tiere sind unsere Verbindung zur Natur und zum Göttlichen… Sie sind Führer zu unserem Inneren…

Wenn wir zuhören, schweigen, fühlen… lernen wir all das, was Menschen uns nicht beibringen können.

(Sylvia Raßloff)

Möchtest Du lernen, die Sprache der Tiere zu verstehen?… Möchtest du wissen, wie es deinem Tier geht… was es denkt, fühlt…

Informationen zu den Seminaren -> https://www.tiere-verstehen.com/seminare-tierkommunikation/

Seminar-Termine -> https://www.tiere-verstehen.com/termine/ (Bitte meldet euch rechtzeitig an!)

Anmeldung über https://www.tiere-verstehen.com/kontakt/ oder per E-Mail an: info@tiere-verstehen.com

Wow… schaut euch das an…

Genau das sage und lehre ich in meinen Seminaren… Geht hinaus, um den Tieren und der Natur zu begegnen… ihnen zuzuhören… und euch selbst zu finden…

How To Have A Relationship With A Wild Animal

Nur wenige freie Seminar-Plätze gibt es momentan noch für das letzte Basis-Seminar in diesem Jahr im Dezember… Wer noch dieses Jahr dabei sein möchte – Bitte rechtzeitig anmelden!

(Da das Aufbau-Seminar 1 Ende November vollkommen ausgebucht ist, habe ich aufgrund der großen Nachfrage noch einen Zusatz-Termin am 26. Januar 2019 eingeplant.)

Die Termine für 2019 sind inzwischen online!!! (inkl. des neuen Profi-Seminars “Seelenreise” ♥ Auch hier bitte zeitig anmelden! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!)

Möchtest Du lernen, die Sprache der Tiere zu verstehen?… Möchtest du wissen, wie es deinem Tier geht… was es denkt, fühlt…

Die Tierkommunikation ist die Sprache allen Lebens. Sie ist eine Fähigkeit, die wir alle in uns tragen, die angeboren ist. Wir alle können wieder lernen, mit Tieren zu sprechen… und das Beste ist… wir können lernen, zu hören, was sie uns zu sagen haben.

Informationen zu den Seminaren -> https://www.tiere-verstehen.com/seminare-tierkommunikation/

Seminar-Termine -> https://www.tiere-verstehen.com/termine/

Anmeldung über www.tiere-verstehen.com oder per E-Mail an: info@tiere-verstehen.com

Übrigens… Es gibt auch Gutscheine für alle, die sich selbst oder ihren Lieben einen Herzenswunsch erfüllen möchten!