Beiträge

“Vielleicht sollten wir…

besonders für die, die zu früh gehen mussten… für die, die uns nicht mehr begleiten können… all das leben, was sie nicht mehr leben durften… Für sie… für uns… in Erinnerung an unsere gemeinsame Zeit. Für sie die Momente und Augenblicke erleben… sie durch unsere Augen all das Schöne sehen lassen… sie durch unser Fühlen teilhaben lassen… sie in unserem Herzen tragen… wohin wir auch gehen. Sie sind dabei. … Für sie glücklich sein! Genau so, wie sie es gewollt hätten, dass wir es tun. Genau so, wie wir es gemeinsam getan hätten… Das ist das Größte Geschenk, das Wertvollste… was wir für und in Gedenken an sie tun können.”

(Sylvia Raßloff)

Erinnerung…

heißt… die Zeit zurückdrehen… für einen kurzen Moment…

Erinnerung… sind Bilder… ist ein Lächeln… sind Tränen… ist ein Gefühl…

Erinnerung tragen wir im Herzen… sie ist ein Teil von uns… sind wir…

unser Leben… ein Ort der Freude… der Sehnsucht…

der Dankbarkeit… der wunderbaren Augenblicke…

Nein, sie ist kein Ort der Trauer… Erinnerung ist ein Ort des Trostes…

und die Verbindung mit denen, die uns begleitet haben…

Solange wir leben, werden auch sie leben…

und wenn wir uns erinnern, können wir sie sehen…

sie hören… fühlen… riechen…

Erinnerung ist das, was für immer bleibt.

© Sylvia Raßloff