Beiträge

Wenn unsere Tiere alt sind, wenn sie krank sind, sind die Sorgen oft groß. Die Gedanken an Abschied sind allgegenwärtig. Oft ist es ein Auf- und Ab von Tag zu Tag und wir versuchen, die Tiere bestmöglich zu unterstützen. Und vor allem die Gedanken so gut es geht, beiseite zu schieben, um die Zeit zu genießen mit unseren geliebten Tieren, solange uns bleibt…

Ja, dieses Geschenk anzunehmen und dankbar zurückzuschauen, gemeinsam, auf das, was sie uns gegeben haben und was wir erleben durften. ja, die Zeit mit unseren alten Tieren ist etwas ganz Besonderes, die Zeit der stillen Gespräche, der tiefsten Gefühle, mit all dem, was wir von ihnen lernen dürfen über das Leben und das Danach…

Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung zu meiner berührenden Tierkommunikation und Heilreise für Plume, wundervolle Seele ♥, die ich mit ihrer Familie schon so viele Jahre kenne und begleiten darf! Danke für euch!!!

Es hilft so sehr, die Tiere zu hören, um zu wissen, wie es ihnen geht und was sie sich wünschen/sagen möchten. Und ja, die Heilreise (Energiefeld-Heilung) spüren auch die Menschen ganz oft, dass sich Vieles lösen darf, es überträgt sich auch auf sie, da sie so tief mit ihren Tieren verbunden sind…

“Liebe Sylvia,

nun endlich melde ich mich…. von Herzen danke ich dir für die Zeit, welche du dir genommen hast für Plume!!!

Das Gespräch und auch die Heilreise haben ihr und mir so gut getan!!! Deine Heilreise hat ihr sehr geholfen! Klar, die Einschränkungen und auch Schmerzen sind da. Ihre Spondylose im Rücken und ED, fast keine Muskeln in der Hinterhand… und noch vieles mehr… nein, wir können es nicht wegzaubern, aber ich glaube, sie ist allgemein gelöster!!!

Der Nacken nicht mehr ganz so verspannt… auch die Ärztin, welche die Akupunktur alle drei Wochen macht, meinte, sie fühle sich besser an! Aber ich glaube, auch bei mir hat es einiges gelöst… ich weiss, du hast Plume behandelt und dadurch wohl auch die ganze Familie! Ich bin ruhiger! Kann akzeptieren, dass es kommt wie es kommt! Auch weil ich weiss, für Plume ist es in Ordnung!

In letzter Zeit war es oft schwierig! All die Einflüsse und der Druck von aussen… ich weiss, es nimmt noch zu… aber im Moment haben wir den totalen Frieden!!! Unser Sohn ist so gelöst, wie lange nicht mehr!!! Irgendwie schwer zu sagen, aber ich glaube, wir schaffen das! Plume lehrt uns wieder so viel! Einfach geniessen!!! (Siehe Bild anbei.)

Liebe Sylvia, ich danke dir von Herzen!!! Ich hoffe so sehr, dass es dir gut geht und wir uns doch bald treffen können! Und die Welt sich zum Guten wendet! Nicht all dieser Zwang und gespalten sein!

Ich wünsch mir das so sehr für alle guten und liebe Seelen!!

Von Herzen DANKE!!!!

Yvi

P.S. Danke einfach für Alles… Plume macht es super! Ich denke wirklich, es ist leichter geworden – für uns alle und vor allem für Plume! Sie ist entspannter! Körperlich geht es ihr ok – der Magen ist viel besser – wir haben noch Medis umgestellt – aber auch deine Behandlung war gold wert!!!

Ich weiß, dass er kommt, dieser Tag… und das Loslassen, ja, das Leben – der Tod, diese Urangst, die im Moment allgegenwärtig ist, beschäftigte mich sogar in meinen Träumen… Ich bin so dankbar für meine Plume ♥ Wir geniessen es einfach und es gelingt uns wirklich zwischendurch – immer besser! Es hat sich so viel gelöst!!!! Danke Sylvia!!!”

Ich durfte mit Amy sprechen, die bereits 12 Jahre alt ist. Es ging darum, wie es ihr geht, ob sie irgendwelche Wünsche hat, wie man ihr Leben noch verbessern/verschönern kann, ob sie glücklich ist.

Amy hat mich in unserem Gespräch unglaublich berührt, aber auch zum Lachen gebracht mit ihrer wundervollen und direkten Art, ihrem einzigartigen Wesen! Oh nein, sie jammert nicht darüber, dass sie nicht gesund ist, nicht über ihre körperlichen Probleme und Einschränkungen (außer, dass sie Angst hat, unsauber zu sein, weil ihr das dann unangenehm ist)…

Amy hat sich ihren starken Willen und den Clown in sich bewahrt, gepaart mit der besonderen Weisheit des Alters. Gemeinsam und tief verbunden mit ihrem geliebten Menschen machen sie das Beste aus jedem Tag, um die Zeit, die ihnen bleibt so viel wie möglich zu genießen…

Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung zu meiner Tierkommunikation mit Amy ♥

“Liebe Sylvia,

vielen Dank erstmal. Ich musste weinen und lachen zugleich beim lesen deiner Zeilen! Du hast absolut ins Schwarze getroffen!

Das sind leider ganz schön viele Baustellen. Ich massiere immer ihren Bauch und auch ihre hinteren Beine. Merke, dass es ihr gut tut! Ja, Amy hatte Probleme mit Wissi halten, ist aber schon ein paar Monate her. Zur Zeit schläft sie so tief, dass sie nicht merkt (oder zu spät), dass es Zeit wird um Kakka zu machen. Aber alles nicht schlimm… kann man wegwischen.

Ich freue mich riesig, dass Amy genauso empfindet, wie ich Wir machen bestimmt das Beste mit der Zeit, die uns noch bleibt ♥ Oh ja, Amy war ein Clown, und brachte mich oft zum lachen, auch jetzt noch hin und wieder! Ich bin echt überrascht, was sie Dir alles erzählt hat!

Der schwarze Hund ist Murphy. Er war damals schon da, als Amy zu uns kam. Mit ihm hat sie sich gleich angefreundet und gespielt. Das rote Halsband gehörte aber Maya (sie kam ca. 4 Monate vor Amy zu uns ). Leider verließen uns Murphy 2015 und Maya 2017 im Alter von 15 und 13. Liebe Sylvia, Tausend Dank für deine Zeilen ♥

Es grüßen dich ganz lieb Amy und Kirsten

P.S. Für Wiener geht Amy durchs Feuer :-)

Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung zu meinem berührenden Gespräch mit Beauty ♥ Oh ja, sie sind so tief mit uns verbunden, sie helfen uns so viel, hüllen uns ein mit ihrer Liebe… Die Zeit mit unseren alten Tieren ist etwas ganz Besonderes! Alles Liebe für euch!!! Ich freue mich sehr, dass die Weihnachtsüberraschung so gut angekommen ist! Für unsere geliebten Tiere und den weiteren Weg! Herzensangelegenheiten ♥

“Liebe Sylvia,

ich wünsche dir ein wunderschönes 2021 ♥ Meine Tochter hat sich mega über dein Buch gefreut, sie hat es sich so gewünscht!!! Aber völlig baff war sie über deinen Seminargutschein… Es ist so schön, wenn ihre Augen so strahlen ♥ Sie ist so ein wundervoller Mensch!

Dann möchte ich mich bedanken, dass du dich mit meiner Beauty unterhalten hast… Mir fehlen echt die Worte… du hast ihre Seele beschrieben, meine Angst sie zu verlieren… Ja, ich werde den Rest der Zeit genießen… veruche es zumindest ♥

Ich kenne dich nicht persöhnlich, aber du berührst mein tiefstes Inneres, wo lange keiner Zutritt hatte. Ich habe eine komplexe PTBS und dachte, es schaffen nur meine Tiere und meine Familie, Zutritt zu erhalten… Danke, einfach nur Danke ♥

Ganz liebe Grüße und ich freue mich, dass du bald im Seminar meine wunderbare Tochter kennenlernst!

Claudia”

Ich durfte mit Nala sprechen. Sie ist schon eine ältere Dame (zwischen 13 und 14 Jahre alt)… Ihr Frauchen bat mich, mit ihr zu sprechen, wie es ihr geht, ob sie Schmerzen hat, was sie sich wünscht und sagen möchte… und um ihr zu sagen, wie dankbar sie ist und dass sie sie so sehr liebt! Ja, Nala ist ein Sonnenschein, eine so weise und wundervolle Seele, die voller Liebe ist… Sie hat mich unglaublich tief berührt ♥ Danke von Herzen für diese Rückmeldung zu meiner Tierkommunikation mit ihr…

“Liebe Sylvia,

ich danke dir von Herzen für dein Gespräch mit Nala.

Es tut mir so leid, dass sie so viele körperliche Baustellen hat. Ja, sie hat bekannte Probleme mit der Leber und dem Rücken, mit denen sie in Behandlung ist. Wir haben auch eine Osteopathin, die sie behandelt. Ich glaube, manche “Wehwechen” sind auch ihrem Alter geschuldet. Ich bin auf jeden Fall sehr bemüht, es ihr so gut wie möglich zu machen.

Der allgemeine Teil deines Gespräches hat mich sehr berührt! Ich bin so dankbar, dich gefunden zu haben. Du bringst die Dinge einfach so exakt und liebevoll in passende Worte. Das Auffordern zum Spiel, das du gesehen hast, und die grüne Wiese gibt es! Da sind wir ein paar Mal in der Woche.

Durch dein Gespräch ist meine Liebe zu ihr nochmal viel klarer und tiefer. Danke dir! Fühl dich umarmt!

Claudia”

Danke von Herzen für diese so schöne Karte und die Zeilen zu meiner berührenden Tierkommunikation mit Tara ♥ Ja, die Zeit mit unseren alten Tieren ist etwas ganz Besonderes! Es ist die intensivste Zeit, die wir mit ihnen verbringen… die wichtigsten Gespräche, die wir führen… die tiefsten Gefühle, die wir haben… die schönsten Erinnerungen, die wir teilen… Die Tiere sind Teil von uns und unserem Leben… Was sie uns geben, bleibt, und verändert uns… für immer. Der Wunsch war, etwas von Tara und über Tara erfahren, um ihr das letzte Kapitel ihres Buches so schön wie möglich zu gestalten… und es ist so wundervoll, was uns die Tiere berichten, wie tief sie mit uns verbunden… wie unendlich weise und liebevoll sie sind. Danke liebe Isabell für dein/euer Vertrauen ♥

“Liebe Sylvia,

ich habe Deine Email so oft gelesen… Du hast mir so gut getan! Du hast mir so viele Informationen zu Tara gegeben, weil sie mit dir gesprochen hat. Es waren so viele schwer verdauliche Zeilen über Taras Gesundheitszustand. Aber zugleich so viel Schönes!

Ich bin so glücklich, was Tara für mich empfindet. Ich sah es in ihren Augen schon immer, aber es so richtig zu wissen, ist ein wahr gewordener Traum!

Ich habe Tara vor knapp 5 Jahren auf FB gesehen und mich sofort in sie verliebt. Sie ist meine große und einzige Liebe. Sie ist meine beste Freundin. Sie ist mein Halt. Sie ist meine Vertaute. Sie hat mich nie enttäuscht. Sie ist immer da. Ich habe Angst vor der Zeit, wenn Tara nicht mehr da sein wird…

Doch Tara zuliebe versuche ich, stark zu sein! Ich werde versuchen, im Heute und Jetzt zu leben. Ich werde versuchen, meine Traurigkeit vor der Zukunft abzustreifen. Ich muss es Tara leicht machen. Ich bekomme es hin, weil ich sie so liebe. Wir genießen jeden Tag! So wie Du uns empfohlen hast.

Liebe Sylvia, ich bin so tiefbeeindruckt über Dein Gespräch mit Tara. Du hast uns beiden so unendlich gut getan! Dankeschön dafür vom ganzen Herzen ♥

LG und liebe Umarmung

Isabell

P.S. Jeder Tag ist ein Geschenk für uns ….jeder Tag ist eine Chance den besser zu meistern als den vergangenen…wir sitzen nun am Ostseestrand und genießen unseren letzten gemeinsamen Urlaub mit Blick auf das weite, blaue Meer…”

Danke liebe Daniela für deinen Kommentar dazu auf meiner FB-Seite:

“So wunderschön diese Zeilen! 💞. Ja, genauso ist das… Und Liebe wird aus Mut gemacht. All das hat Sylvia uns gezeigt und uns Mut gemacht und Kraft gegeben. Ich bin so dankbar dafür und für Dich 💞”